Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    7
  • Kommentare
    24
  • Aufrufe
    559

Es kann los gehen!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
finecut

87 Aufrufe

Hallo Ihr Lieben,

habe heute endlich Post bekommen.

Die ersten Studienhefte sind da, StudyOnline funktioniert, los gehts.

Natürlich ist erstmal die Zielsetzung und Terminplanung an der Tagesordnung.

Einführungsveranstaltung werde ich mir wohl schenken, Mathe, Informatik, Grundlagen der Elektrotechnik sind noch nicht allzulange her, dafür nehme ich mir keinen Urlaub. Die Einführung in das Studium wäre vielleicht interessant, aber ich denke da komme ich mit StudyOnline und Forum klar. Wären ja auch nur 2 Stunden in Pfungstadt.

Einführungsprojekt für Ingenieure (ING-PL): 08.02.2012

Vier Wochen für ein Studienheft:

Einführungsprojekt für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge (ING-L) 51 Seiten

Gesamt: 51 Seiten, entspricht 13 Seiten pro Woche.

Rep und Klausur BWL und Recht (BWM-B): 15. + 16.03.2012

Zehn Wochen für sechs Studienhefte:

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre Teil 1 (BWM01) 73 Seiten

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre Teil 2 (BWM02) 73 Seiten

Betriebliche Prozessstrukturen (GMI02) 74 Seiten

Grundlagen des Rechnungswesens und der Finanzwirtschaft (BWI06) 103 Seiten

Grundlagen des Rechts (BWM05) 71 Seiten

Arbeitsrechtliche Grundlagen (BWM06) 70 Seiten

Gesamt: 464 Seiten, entspricht ca. 47 Seiten pro Woche

Ich denke 60 Seiten Stoff pro Woche in den ersten vier Wochen, also knapp zehn Seiten pro Tag, danach sieben Seiten pro Tag bis zur Klausur sollten gut Zeit zum lernen auf Aufgaben lösen lassen. Habe vor einiger Zeit schon Klausuren in VWL, Rechnungswesen und Jura geschrieben, über die ich leider keinen Nachweis mehr bekommen habe, hoffe also, dass mir so Einiges in den Studienheften bekannt vorkommen wird.

Wenn es mir zu trocken wird, habe ich auch schon die ersten drei Hefte des Moduls Physik hier liegen, da kann ich dann zur Abwechslung mit Zahlen jonglieren. Werde in den nächsten Tagen noch die zwei fehlenden Studienhefte dafür ordern, um einen Überblick über den gesamten Block zu bekommen. Ich liebäugle mit dem Termin Anfang Juni für Physik, aber darauf will ich mich noch nicht festlegen - erst einmal schauen wie es läuft und ob ich die gesteckten Ziele im Projekt und in BWL erreichen werde.

Über Ratschläge oder Verbesserungsvorschläge (oder auch Zustimmung) würde ich mich natürlich freuen.

In diesem Sinne liebe Grüße an alle,

ein motivierter Michael (hoffentlich hälts ein Weilchen, BWL und Jura sind sicher ein gefundenes Fressen für den Schweinehund)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Ich weiß nicht wie es bei Mechatronik ist. Aber ich habe mir bei Maschinenbau das Heft zum Einführungsprojekt nur 1 mal durchgelesen. Die Sachen die wir gebraucht haben, wurden vor Ort genauer erklärt. Also solltest du eventuell nicht zu viel Zeit damit Verschwenden.

Zu den BWM Heften kann ich dir die Zusammenfassungen im StudyOnline empfehlen. Ich habe mich zum großteil damit auf die Prüfung vorbereitet. Nur bei BWM 06 solltest du aufpassen, da die neueste Auflage des Heftes erst seit November verfügbar ist. Die Zusammenfassung wird da etwas älter sein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Super, dann werde ich mich dort morgen direkt mal noch genauer umsehen und alles runterladen was ich dazu finde :) Freut mich, dass Du die Klausur direkt so toll bestanden hast - ich hoffe bei mir wirds ähnlich laufen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?