Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    35
  • Kommentare
    59
  • Aufrufe
    1.972

Die erste Woche als Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
nadeschka

46 Aufrufe

Hallo zusammen,

seit genau einer Woche bin ich nun Fernstudentin an der HFH. Wie sich das anfühlt? Merkwürdig. Erwartungsvoll. Unsicher. Motiviert. Erschreckend. Aufgeregt. Neugierig. Kurz gesagt: "waaaaah!" :blushing::D

Auf der einen Seite stürze ich mich voller Elan auf die Studienbriefe, putze im Schnellverfahren die Wohnung, damit ich gleich wieder lernen kann, richte voller Begeisterung den Schreibtisch ein, der gestern aufgebaut wurde, löse Gleichung um Gleichung und freue mich auf alles, was vor mir liegt.

Und auf der anderen Seite steht die Panik, das ganze falsch anzugehen, mich zu überschätzen, zu überfordern. In Mathe habe ich mich heute an einer Beispielgleichung festgebissen und kann trotz mehrmaligem Nachrechnen und Formelabgleich den Lösungsweg nicht nachvollziehen. Wurde gleich mal markiert um in der Präsenz nachzuhaken.

Dann bin ich am Überlegen, ob ich BUJ aus dem 2. Semester vorziehe. Ich hatte ja im Erststudium schon oberflächlich Buchführung und Jahresabschluss und irgendwie kommt mir mein Zeitplan für das erste Semester doch recht leer vor, aber vielleicht täuscht das ja auch. Andererseits wäre BUJ2 schon eine Woche vor BUJ1, also schon Anfang Mai, das ist ja bald! Ich werde mich jetzt mal mit den ersten BUJ-Studienbriefen beschäftigen und gucken, ob es da irgendwo in meinem Kopf "Klick" macht und dann bis zur Einführungsveranstaltung im Februar eine Entscheidung treffen, abhängig davon, wie ich bis dahin vorankomme.

Von der Arbeit her sind November bis Januar die heftigsten Monate, von daher wäre es vielleicht nicht schlecht, die Prüfung schon im Mai zu schreiben. Das erste Halbjahr ist abgesehen von zwei oder drei Messen definitiv das ruhigere.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?