Springe zum Inhalt

Blog MrsFrischling

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    41
  • Kommentare
    170
  • Aufrufe
    976

Planung FS2012 steht

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MrsFrischling

89 Aufrufe

Vielen Dank erstmal für das freundliche "Hallo" und die guten Wünsche für meinen Neustart.

Ihr hattet recht, ein Modul passt noch dazwischen und es wird Mechanik werden!

Meine Planung steht soweit:

Statistik (6 Wochen eingeplant)

BWL (3-4 Wochen eingeplant, hier habe ich aber schon alles zusammengefasst)

TEM (7 Wochen eingeplant)

Mathe (8 Wochen eingeplant)

An die Erfahrenen unter Euch: meint Ihr, das passt ???

So, keine Zeit verlieren !!

Diese KW steht Statistik auf meinem Plan. Los geht´s ....

LG, Mrs.Frischling

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Schön, dass du wieder dabei bist!

Ich denke, das Programm ist auf jeden Fall machbar.

In Statistik würde ich nicht zu viel Aufwand stecken. Abhaken und fertig.

In TEM kommt es darauf an, was dein Anspruch an dieses Fach ist. Wenn sich die Art der Prüfungsstellung nicht geändert hat, würde ich mich hier vor allem auf Altklausuren zum Üben konzentrieren.

Mathe ist ja sowieso ein Übungsfach und BWL eine Fleißaufgabe. Aber gut, wenn du die Studienbriefe schon mal durch hast ; )

Ich wünsch dir gutes Vorwärtskommen und ein erfolgreiches Semester!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke!

Ich denke, dass sich in TEM nicht viel geändert hat. Genau das war mein Plan: Altklausuren!!!!

Die sind ja irgendwie alle ähnlich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Zu den Modulen kann ich dir nicht viel sagen. In BWL ist es gut, dass du die Zusammenfassung schon hast, insofern sollte da die Zeit ausreichen. Statistik ist, wenn du es mal verstanden hast, üben, üben, üben, genau wie Mathe. Dadurch, dass du in WST die SB verwenden darfst und die Aufgabentypen immer dieselben sind, sollte das auch gut machbar sein.

Ich wünsch dir viel Erfolg für deinen Wiedereinstieg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung