Blog ichmelli

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    347
  • Aufrufe
    2.472

:(

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ichmelli

77 Aufrufe

Irgendwie bin ich schon wieder down. Heute gabs Post vom Prüfungsamt - die Note für die Hausarbeit ist da - leider nur ne 3. Der Dozent erkennt teilweise keinen roten Faden, wissenschaftliche Perspektive bleibt verborgen..

Leser vermisst Struktur, und er mault an der Zitierung (obwohl ich diese genauso wie in der BSP Hausarbeit gemacht habe - und den Fehler da noch nicht erkannt habe - da werde ich aber nochmal nachfragen).

Gibt auch Lob, über Anzahl und Qualität der Quellen und umfangreiche Auswertung und die gute Gliederung..

Hab es von einem Bekannten, der auch in diesem Feld tätig ist gegenlesen lassen und positives Feedback bekommen - und nun sowas..

Ist halt Schade - viel Arbeit reingesteckt, mehrfach gegenlesen und korrigieren lassen und dann sowas..

Naja, Augen zu und durch..

Es muss weiter gehen, nächste Woche Gespräch mit der Dozentin für die Diplomarbeit


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


8 Kommentare


Hmm schade das du nicht zufrieden bist. Die Bewertung der HA´s ist halt teilweise schon sehr subjektiv. Zwei Leser, zwei Meinungen. Bei welchem Dozenten hast Du die denn geschrieben?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn es der Dozent ist von dem ich glaube das er es ist, bin ich ganz froh, dass er bei mir die Betreuung abgelehnt hat. Genau solche "Geshichten" hört man von ihm öfter.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist ja blöd. Aber leider ist da wohl nix zu machen...

Bei wem hast du geschrieben?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

In der aktuellen Phase ja nun wirklich eine besonders schlechte Nachricht. Aber eine 3 ist kein Weltuntergang und die Note wird doch auch mit der Klausurnote zusammengefasst (?!). Diese eine Note reisst deinen Notenschnitt auch nicht total in den Keller. Also, versuch es nicht so an dich ranzulassen und blick nach Vorne. (ich weiß, leichter gesagt als getan - aber du würdest sicher Anderen das Selbe raten ;))

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@chillie, echt - hab bisher sowas nicht über ihn gehört, aber naja - Versuch macht klug.. Und bei der DA hat er sich ja auch so komisch gegeben - also hab ich da wen anderes organisieren lassen..

@mella - G.W.. Soviele Möglichkeiten gibt es ja im BWL-Bereich nicht..:(

@Kathrin Ist auch kein Weltuntergang, aber trotzdem Schade für die Arbeit, die ich reingesteckt habe.

Werde die DA-Betreurin eventuell nochmal fragen bzw. nen zweite Bewertung fordern.

Da die Note am Ende nicht so wichtig, da das Diplom wahrscheinlich nirgends groß auftaucht, da mein Ziel der Wirtschaftsingenieur und nicht der Wirtschaftsinformatiker ist.. Aber mit der DA werden die Karten ja nochmal neu gemischt..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hatte schon Ende 2010 mit ein paar Kommilitonen gesprochen, die erst BSP geschrieben haben und dann die Projekt- oder Hausarbeit bei ihm schreiben wollten.

Zudem hatten ein paar meiner direkten Komms anstatt bei der BWL-Dame die BSP-Hausarbeit bei ihm abgegeben. Obwohl er zu dem Thema in der Präsenzen immer sehr locker war, fällt die Bewertung meist sehr knackig aus.

Für mich wäre es ja die Backuplösung für die Zweitbetreuung der DA ... aber ich hoffe sehr, dass sich die erste Wahl bald bei mir meldet.

Drücke die Daumen, dass es bei der DA anders aussieht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei der BSP-Arbeit war die Bewertung allerdings gut - war total zufrieden - naja..

Show must go on.. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Meine BSP-Arbeit war auch gut bei ihm. Ich wollte dann die Projektarbeit bei ihm schreiben und hab mich dann aber nochmal umentschieden, da ich dem Braten nicht getraut hab. War auf jeden Fall nicht die falsche Entscheidung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?