Springe zum Inhalt

Blog ichmelli

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    347
  • Aufrufe
    2.692

1. Studienbrief - Materialwirtschaft

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ichmelli

66 Aufrufe

..eigentlich lässt er sich gut bearbeiten..

Material ist gut strukturiert und super beschrieben - ein Lob auf die HFH.

Vieles schon einmal vor ewiger Zeit gehört.

Aber ich merke es fällt mir schwerer als damals(Uni/Schulzeiten)

Denke morgen ist er durch..

Dann gehts an den nächsten - schau mer mal welcher gewinnt:-)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


10 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Du bist jetzt schon durch den 1. Studienbrief?!

Also entweder bin zu langsam oder du wahnsinnig schnell (oder meinst du mit "durch" nur lesen?)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Argh... und dann auch noch dieser bis ins letzte Untergliederte SB? Pkt. 2.4.5.1.2.4.1.3.1 ;) ... also wenn Du den wirklich schon bearbeitet und drauf hast Respekt, an diesem Quark bin ich fast verzweifelt und habe mir schlußendlich das Inhaltsverzeichnis rauskopiert um festzustellen wo ich überhaupt bin.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

fertig = durchgelesen, bunt gemalt und (einigermaßen) verstanden.

Werd dann heute nochmal die Prüfungsfragen zusammenfassen.

Allerdings war mir teilweise unklar woher die Formeln für die Berechnungen kamen..

Mein Vorteil: hab nen großen Teil davon schonmal irgendwo gehört..

Also Kopf hoch - der Stoff ist ja eigentlich nciht schwer. Ich kann mir viel herleiten wenn ich mir den Aufbau unserer Firma anschaue..

Aber um mein Pensum zu schaffen muss ich etwa 2 SB pro Woche schaffen (REW und ABW hab ich ja aus dem zweiten mitzuschleppen)..

Gruß und viel Erfolg

melli

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

2 SB´s pro Woche?!? Und das nebenberuflich? Also ehrlich gesagt, da wüsste ich nicht, wie ich das schaffen sollte..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

2 SBs pro Woche - was machst Du denn mit der vielen freien Zeit die Du dann bis zur Prüfung hast? :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also mindestens einer die Woche muss gemacht werden - aber lieber 1,5 - 2..

wie hoch ist dann euer Pensum?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

in meinem Beitrag kannst Du ja sehen was mein theoretisches Pensum ist, nämlich 74 Seiten pro Woche.

Realisitsch schaffe ich durchschnittlich 1,5 SBs zu überfliegen, zu lesen, zu markieren und meine Zusammenfassung zu schreiben.

Dinge wie Übungsaufgaben, Lernkarten usw. steht für mich an wenn ich alles durch habe - fällt mir persönlich leichter.

Aber jeder "Jeck" ist anders :) - was mich nur z.B. bei Lektüre des WebCampus wundert (und ich auch schon bei Präsenzen festgestellt hab) ... viele sagen ja hab schon X SBs durch - klar lesen kann man die schon in der Zeit, aber wenn man mit der Vorbereitung nicht wieder bei 0 Starten will muss schon was hängen bleiben.

Egal, ich wünsche Dir viel Erfolg!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also mein Pensum ist noch ein bisschen niedriger, bin bei ca. 50 Seiten die Woche, also so ca. 1 SB (wobei ich in 2 Fächern gleichzeitig lerne, also keinen ganzen fertig bring)

Ich lese aber nicht nur, sondern lese 2 mal, schreibe dann Zusammenfassungen und drucke diese auf meine Lernkarten, alles innerhalb dieser einen Woche.

Jeder macht es anders, ich denke für mich ist es so am effektivsten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

hab halt 27 Studienbriefe durchzuarbeiten...

und da sind 70-100 Seiten pro Woche hoffentlich realistisch..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Respekt! Ich bin bei etwa 80 Seiten durchschnittlich. Handhabe das so ähnlich wie Chillie: erst alles einmal durch und dann erst an Prüfungsaufgaben ran. Hab im 1. Semester den Fehler gemacht, alles erst nur zu lesen und musste dann wie schon oben erwähnt vor der Prüfung wieder bei fast Null anfangen. Mittlerweile mach ich schon mehr als nur Lesen beim ersten Durcharbeiten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung