Blog Testi

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    30
  • Kommentare
    61
  • Aufrufe
    744

Ich bin erleichtert!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Testi

32 Aufrufe

Wie einige vielleicht gelesen haben, war ich bis dato der Meinung, im Pensum etwas (2 LE) hinterher zu hängen.

Dazu kommt, dass ich ja neben meinem Hauptberuf noch einen Nebenjob in der Gastro habe, welchen ich zum Studienbeginn auf 1 mal alle 2 Wochen reduziert habe.

Nun ist da ber auf einmal Personalnot, und ich packe eben "öfters" mit an.

Ich dachte, dass schmeisst mich noch weiter zurück. Vor allem im August gibts bei uns das Annafest (so eine Art kleine Münchner Wiesn) und da arbeite ich 10 Tage durch.

Und dann kommt auf einmal das Paket mit den neuen LE für den nächsten Monat und ich muss feststellen:

1. Ist es nur 1 LE für den Monat

2. Ist es "Grundlagen Internet" und ich habe damit keine Probleme aufgrund meiner Praxiserfahrungen...

ICH BIN ECHT ERLEICHTERT und jeder Druck ist wieder weg.

Nun ja, war nichts wwichtiges zum Thema Fernstudium, aber ich wollte mir das auch mal vermerken, damit ich das in 3 Jahren noch mal lesen kann :)

Ach ja, und ausserdem ist heute ein halbes Semster rum (noch 7,5 übrig) und euch allen einen frohen

amerikanischen "indepandence day" !!!! :D


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Doch, das war wichtig. Wichtig für Dich - und somit für Dein Blog. Und vielleicht auch für Andere, die sich manchmal mit der Masse des Stoffs überfordert sehen. Irgendwie gibt es dann doch wieder Entlastung. Und damit auch neue Motivation.

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Finde auch, dass es hierher gehört - wir bloggen ja alle, was uns berührt :)

daher: SUPI! freut mich für dich, dass der druck jetzt so weit gesunken ist. und viel spass beim Annafest - hört sich nach stress bei der Arbeit und Spass bei allem anderen an ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstens kommt es anders... und zweitens als Du denkst ;)

Selbst wenn es nicht so entspannt gewesen wäre ist es wichtig das man nicht selbst an seinem eigenen Druck versagt ... ich hab das Problem auch manchmal das ich so eine hohe Erwartungshaltung aufbaue um dann nicht mehr locker rangehen zu können.

Gerade darum wünsch ich Dir ein lockeres lernen mit Deiner neuen Lerneinheit ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke an alle!

Ja, ich bin gespannt, wie ich in 3 Jahren darüber denken werde, wenn ich diesen Blog wieder lese...

Alsdenn, auf zu neuen Ufern, wie es so schön heisst!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?