Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.240

Schranke hoch

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

74 Aufrufe

Vor kurzem hab ich noch von der Schranke im Kopf geschrieben. Heute kann ich verkünden, die Schranke ist jetzt oben => freie Fahrt!

Nachdem ich mich mit dem Erstbetreuer geeinigt hatte und auch positiv zur Kenntnis genommen habe, dass er schneller reagiert als bei der BUF-Arbeit und irgendwie auch "positiver" (gefühlt?) war hier schon der Haken dahinter.

Bezüglich des Zweitbetreuers habe ich jetzt tatsächlich 3 Anläufe gebraucht. Ein Telefonat hat heute aber den positiven Schlusspunkt gesetzt. Obwohl der Betreuer eigentlich (!) gar keine wissenschaftlichen Arbeiten an der HFH betreuen wollte, macht er bei mir eine Ausnahme, da er das Thema sehr interessant findet. YES!!!!

Nachdem ich gestern zwei Arbeiten über mein Thema auf den Kindle gezogen habe, wurde es beinahe Mitternacht bis ich Kindle und Notizbuch weggelegt habe. Ich habe für mich übrigens entschieden, egal wo ich etwas aufschreibe, mehr aufschreiben als bisher ist besser... egal wo. Ich habe weder Zeit noch nerven für ein ausgeklügeltes Ordnungssystem - lieber also etwas suchen, anstatt es zu vergessen.

Nach o.g. guter Nachricht ging gefühlt übrigens wirklich die Schranke hoch. Wie schon mehrfach in anderen Beiträgen geschrieben, hat mich so eine Kleinigkeit wirklich belastet oder vielleicht eher zurückgehalten. Jetzt fühle ich mich so voller Tatendrang wie schon länger nicht mehr.

Step 1 ist jetzt die Unterlagen fertig machen und Morgen zur Post bringen

Step 2 ist die nächtlichen Notizen leserlich machen und "irgendwo" ablegen

Step 3 ist die beiden Arbeiten zu Ende lesen und somit meinen Plan wo es hingehen soll wieder finden

LOS!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


:thumbup: Gott sei Dank! Noch so ein Zweitbetreuer-Zitter-Blog und ich hätte mindestens einen Schnaps gebraucht! Das ist ja spannender als beim Tatort hier. Also Tschaka, guten Anfang und einen sehr sehr guten Schreibfluss wünsche ich!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das klingt nach einem guten Plan - wünsch dir viel Erfolg bei der Umsetzung!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Super - gratuliere.. Schwere Geburt - aber ich drück die Daumen das es jetzt flutscht..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jetzt liegt es auf jeden Fall nur noch an mir ;)

Noch so ein Zweitbetreuer-Zitter-Blog und ich hätte mindestens einen Schnaps gebraucht! Das ist ja spannender als beim Tatort hier.

Hilfe!! Ich möchte doch nicht, das arglose Blogleser hier dem Alkoholismus verfallen. *Tatortmelodie summ*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?