Springe zum Inhalt

Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    8.922

Freitag der 13.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
HannoverKathrin

107 Aufrufe

Heute auf den Tag genau ist Freitag der 13. nun 2 Wochen her. Irgendwie hat an dem Tag eine Pechsträhne für mich begonnen. Im Moment habe ich einfach in ALLEN möglichen Bereichen Baustellen:

- Freunde

- Familie

- Arbeit

- materielles Eigentum

- Studium

Okay, Beziehung ist alles wunderbar, also doch nicht ganz alle Bereiche...

Seit gestern/heute sind Freunde und materielles Eigentum wohl erfolgreich bearbeitet, aber ich muss mir nun dieses Wochenende wirklich dringend darüber klarwerden, ob ich eine neue Stelle annehmen möchte. Die Entscheidung dass die Position eingeführt wird, wurde gefällt - das heißt ich werde nun (vermutlich) nächste Woche angesprochen.

Kopfschmerzen bereitet mir im Moment das Studium. Vergangene Woche hat mein täglicher Workload stetig abgenommen. Am Wochenende (dieses Mal sogar Fr. + Sa. + So.) musste somit wieder aufgeholt werden. Wenigstens hab ich das halbwegs hinbekommen gehabt. Diese Woche sieht es nämlich anders aus. Ich habe heute das 1. Mal wieder etwas fürs Studium getan.

Aktuell hab ich die Hoffnung das Tief überwunden zu haben und die nächsten Tage wieder Gas geben zu können. Meine Zeitplanung ist nun etwas "offener". Im Februar weiter recherchieren und im März die Projektarbeit schreiben. Das Schreiben rückt somit von Januar in den Februar und schließlich schon langsam in den März. Dann ist aber wirklich allerletzte Eisenbahn, immerhin muss im April ABR gelernt werden.

Ich seh schon dass ich in meinem Sommerurlaub noch an der BA-Thesis schreiben muss. Es gibt somit 2 Möglichkeiten: a) die nächsten Wochen/Monate powern und diesen Skandal vermeiden oder B) mich genauso quälen nur eben täglich weniger und dafür länger. Da ich mich im Moment natürlich nicht so kräftig fühle, sehe ich eher B) vor Augen. Aber wer weiß, evtl. läuft ja auch alles etwas besser und ich werde doch noch Anfang August oder eher fertig.

Jetzt heißt es 2 Wochen fi.de aufholen und natürlich möchte ich aus dem heute frisch beendeten Buch noch die Zitate in Citavi einhaken. Tages- und Wochenendaufgaben sind somit definiert - auf gehts!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Also neuer Job (oder auch neue Stelle) hört sich doch klasse an! Wenn dir das zusagt, würde ich an deiner Stelle das Studium etwas hinten an stellen und die neue Stelle nehmen. Studium ist bald rum, nen tollen neuen Job hat man länger!

Ansonsten: mach dich nciht fertig! Ich weiss, dass man den Kram endlich hinter sich bringen will - aber wenns nicht anders geht ... :)

Jetzt Kopf hoch und geh lernen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Studium ist bald rum, nen tollen neuen Job hat man länger!

Das bringt sich Sache auf den Punkt. Auch wenn ich schon öfters hier gelesen habe, dass Du das Studium nicht primär für die Karriere sondern für Dich machst ... glaube ich dass da auch ein klitzekleinwenig Selbstbeschwindelung steckt ;)

Die tausenden Stunden und tausende Euro die im Studium stecken wollen langsam wieder raus ... also lass das Biest von der Leine, es macht wirklich Spaß das gelernte auch anzuwenden :cool:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Tja, wenn ich bei der neuen Stelle nicht eine 1-Mann-Abteilung ohne echte Kollegen darstellen würde und einen neuen Chef bekommen würde (mein aktueller Chef und ich sind einfach ein Dream-Team), dann wäre die Entscheidung schon längst getroffen. Aber diese "soften" Aspekte schrecken mich schon ab.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung