Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    447
  • Kommentare
    1.104
  • Aufrufe
    6.870

Erläuterungen der Tutorin: gut oder schlecht?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rumpelstilz

49 Aufrufe

Heute gab es das prerecordet Tutorial über die TMA02 (Hausarbeit). Unsere Tutorin erläutert darin, was sie für diese Arbeit relevant findet und worauf sie achtet.

Ist das nun gut oder schlecht?

Als ich das Tutorial durchgearbeitet habe, war sich sehr froh. Es klärte sich einiges auf.

Allerdings merke ich auch, dass ich beim ersten Aufsetzen der Arbeit einiges komplett falsch angegangen bin. Auch habe ich das Gefühl, dass ich mich verzettle und kein schönes, fadengrades Konzept aufstelle.

Einerseits ist des gut, dass ich es jetzt noch gemerkt habe, andererseits weiss ich nicht so ganz genau, wie ich die grossen Änderungen angehen soll.

Aktueller Stand: 3100 Wörter von 2000, allerdings noch sehr unausgegoren und mit vielen Anmerkungen versehen. Aber es ist ein Gerüst, mit dem ich arbeiten kann.

Ich möchte die Arbeit am 10.Februar meiner Proofreaderin geben können.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung