Fernabi 2013

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    86
  • Kommentare
    74
  • Aufrufe
    2.082

Back again

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Annyaraz

43 Aufrufe

Nach langer, langer Zeit melde ich mich endlich mal wieder. Eigentlich hatte ich mir ja fest vorgenommen, nach den PKs etwas mehr Struktur und vor allem Kontinuität in die Sache zu bringen, aber irgendwie ist mir das bis jetzt noch nicht so ganz gelungen. Das liegt wohl vor allem daran, dass ich noch nicht 100%ig weiß, ob ich zum "nächsten Level" zugelassen bin oder nicht. Also sagt sich mein innerer Schweinehund natürlich "Warum jetzt schon lernen, wenn ich womöglich noch knapp 5 Monate Zeit dafür hab?" Angeblich sollen die Ergebnisse ja um den 15. November herum bekannt gegeben werden. So lang war die Wartezeit dann doch nicht.

Gestern hab ich mir dann noch Folgendes überlegt (ich nenne es das 3-3-3-System) Ein Tag wird jetzt in 3 Drittel aufgeteilt, je 1/3 lernen, 1/3 schlafen, 1/3 Freizeit (in der Reihenfolge) wobei natürlich nicht alles am Stück stattfinden muss. Alles ist gegliedert in 30-Minutenblöcke (besonders die Lerneinheiten) Von denen können beliebig viele hintereinander gemacht werden. Je nachdem, was ich noch so vorhabe, kommen dann mal mehr oder weniger viele Blöcke hintereinander. Wichtig ist dabei, dass die Bilanz am Ende der Woche stimmt. Das werd ich jetzt mal so ausprobieren.

Außerdem werd ich mich jetzt doch mehr auf die Hefte verlassen. Eigentlich war ich ja froh, dass ich die jetzt endlich los wäre, aber bei der ganzen Sekundärliteratur, die es so gibt, hab ich immer ein bisschen Angst, dass sie auf "unser" Abitur gar nicht richtig vorbereiten. Und letztlich steht in den Heften ja doch das meiste schon drin (außer in Mathe vielleicht, da muss man sich dann halt noch ein paar Übungsaufgaben besorgen)

Soviel dazu. Erfolgsberichte folgen dann bald ^^


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?