Fernabi 2013

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    86
  • Kommentare
    74
  • Aufrufe
    1.938

Neues aus der Truman-Show

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Annyaraz

40 Aufrufe

(Oder: "Just because you're paranoid don't mean they're not after you...")

Erkenntnis Nr. 1: Nach einem weiteren Blick in die Mint-Aufgaben musste ich mit Entsetzen feststellen, dass man für einen läppischen Punkt schon 19% der Gesamtpunktzahl braucht. 2 Punkte entsprechen 26% und 3 Punkte 33%. Eigentlich ziemlich krass. Leider weiß ich beim besten Willen nicht, ob meine Erklärungen auch nur ansatzweise Sinn ergeben. Also weiter zittern. Noch 92 Tage...

Erkenntnis Nr. 2: Ich bin mir nicht ganz sicher (warum sollte man auch von irgendeiner Stelle ne vernünftige Aussage bekommen...) aber so wie ich die Sache sehe, werden, wenn man zwischendurch wegen Krankheit ausfällt (denn andere Gründe werden ja als Ausrede nicht akzeptiert), die bereits geschriebenen Klausuren zu denen vom nächsten Termin dazugezählt. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass bei einigen Leuten auf der Liste weniger als 4 Fächer stehen. Also würde es mir gar nichts bringen, jetzt ein auf krank zu machen, denn dann hätte ich ein Jahr verloren und trotzdem noch ne 5 in Mathe. Genau das wollen sie damit wahrscheinlich verhindern.

Wie auch immer, ich denke weiter über eine freiwillige mündliche Nachprüfung nach, je nachdem wie meine anderen Fächer so ausfallen. Laut Info-Mappe geht das ja nur, wenn man insgesamt zwischen 16 und 20 Punkten hat. Aber da kann irgendwas nicht stimmen. Gerade wenn man die anderen Fächer im 1er-/2er-Bereich geschrieben hat und dann eine 5 darunter, wird man ja ein Interesse daran haben, die 5 noch zu verbessern. Ich glaub auch nicht, dass sie den Plan für die mündlichen Prüfungen und Nachprüfungen innerhalb von 4 Tagen hinkriegen bzw. wann soll man sich eigentlich fürs Seminar anmelden, wenn man unsicher ist, ob man bestanden hat oder nicht? Für mich ist das ja nicht so schlimm, aber manch anderer muss ja extra Urlaub nehmen, Zimmer organisieren etc. Und kriegt man in den Fächern mit Nachprüfung auch noch Unterricht und kann sich zwei Schwerpunktthemen wählen, die man der Schulbehörde dann auch noch schnell in 4 Tagen mitteilt? Fragen über Fragen...

Jetzt muss ich meinem kranken Kopf aber mal ein bisschen Ruhe gönnen.. Gute Nacht!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?