• Einträge
    133
  • Kommentare
    333
  • Aufrufe
    5.472

Neue Lernplattform

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lernhilfentk

71 Aufrufe

Ab dem Sommersemester werden die BASA´s so langsam auf "OLAT" umziehen. Unsere alte Onlinelernplattform Blackboard wird nicht mehr unterstützt, Fehlermeldungen häufen sich (Siehe das Abgabechaos beim Theorieprojekt). Da das Upgrade von Blackboard die Studienanbieter nicht überzeugt hat, wechseln wir nun zur Lernplattform OLAT.

Für mich selbst wird es den Umzug jedoch erst zum Wintersemester geben, aus organisatorischen Gründen wechseln wir Wintersemester erst zu diesem Zeitpunkt. Scheinbar werde ich schon vorher Zugriff auf die neue Plattform bekommen.

Wir durften außerdem Wünsche für die neue Plattform äußern- ich hab mir mal gleich die PDF- Modultexte im E-Reader-Format gewünscht: Ich bin gespannt!

Insgesamt soll es einige neue Funktionen geben. Am meisten bin ich aber gespannt, wie reibungslos oder eben nicht der eigentliche Wechsel von statten gehen soll. ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

So eine Umstellung ist ja meist doch auch mit einer gewissen Umgewöhnung verbunden.

Habt ihr denn schon irgendein Feedback zu den Änderungswünschen erhalten, die ihr aufgegeben habt?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja das mit der Umgewöhnung nehme ich auch so wahr: Ich nehme ein klein bisschen Unruhe wahr und hoffe dass es dabei bleibt. (Aber vielleicht liege ich da auch falsch mit meiner Wahrnehmung). Ich persönlich freue mich, dass ich erst zum WS dran bin, da sind die ersten Erfahrungen schon gemacht!

Feedback gibt es noch keines, ich glaube das wird ne Überraschung!;) So wie ich das verstanden habe, ist unser Feedback auch wichtig wenn das Ding anfängt, nicht nur vorher. :thumbup: Eigentlich war das zwar schon immer mein Gefühl bei BASA, aber scheinbar gibt es da nun mit OLAT einfach ganz neue Möglichkeiten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?