Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    23
  • Kommentare
    69
  • Aufrufe
    1.953

Online-Seminar und Ausblick

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
tUv0k

153 Aufrufe

In eigener Sache:

Ach du Schreck! Ich habe soeben gesehen, dass mein letzter Blogeintrag bereits im Dezember letzten Jahres war. Nun ja, ich bin eben doch schreibfaul. Dafür ist dieser Blog dann übersichtlich. Was mich überhaupt motiviert noch zu schreiben? Es gibt kaum aktive Blogs der Euro-FH Studenten. Die einzige Studentin, die noch bloggt, ist Kriii. Und was ist mit MarcoNellessen? Alle anderen, so scheint es, haben zumindest das Bloggen gleich nach dem Start des Studiums aufgegeben. Vielleicht aber auch gleich das ganze Studium? Dann hätte man wenigstens sich im Blog verabschieden können.

So, jetzt aber zur Sache.

Dies ist der aktuelle Stand:

Derzeit nehme ich am obligatorischen Online-Seminar "Intercultural Management" für EBWLer und Logistimanagement-Studenten teil, welches 14 Tage dauert und ausschließlich in Englischer Sprache durchgeführt wird. Dieses findet auf der Online-Seminar Plattform der Euro-FH statt. Es ist ein Forum der älteren Generation (vermutlich von 2003), jedoch kann man die komplette Formatierung wie auch im Fernstudium-Infos.de Forum nutzen. Wir sind 15 Seminarteilnehmer incl. einem PhD Moderator. Ziel ist es, dass jeder mindestens jeden Tag ins Forum schaut und sich auch an der Diskussion, bzw der Lösung von Fragen stellt. Das Seminar läuft erst seit letztem Freitag (10.02.), aber bereits jetzt wird dort kräftig gepostet. Ich poste selbst lieber etwas weniger, dafür sind meine Posts auch meist etwas ausführlicher. Lieber Klasse, statt Masse :rolleyes:

Ich finde das Seminar bisher ganz interessant, weiß aber, dass wir noch am Anfang stehen. Bis jetzt wurden 2 Dialoge interkultureller Art in Englischer Sprachebesprochen und analysiert. Jeden Tag gibt es dann eine Zusammenfassung der Ideen und Ausarbeitungen, welche der Moderator dann postet incl. neuer Aufgabenstellung.

Da ich momentan Urlaub habe, nehme ich ganz relaxt teil und konzentriere mich nebenbei auf VWL, was meines Erachtens mit eines der schwierigsten bzw. aufwendigsten Module (neben Grundlagen) im Grundstudium ist. Im März versuche ich dann die vorletzte Klausur zu in "Internatione Studien" (wozu auch das Seminar gehört) zu schreiben.

Wie rechts im Studienfortschritt zu sehen, ist es nicht mehr lange hin und ich kann das Grundstudium als abgehakt betrachten. Dann wäre ich schon mal weiter, wie vor 7 Jahren während des Präsenzstudiums an der TU-Dresden. :thumbup:

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung