Springe zum Inhalt

B.Eng. - Maschinenbau

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    304
  • Aufrufe
    2.076

Nach der Prüfung ist vor der Prüfung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Volker88

95 Aufrufe

Vor 3 Wochen hab ich erst meine letzte Prüfung geschrieben. Und bald steht schon die nächste Prüfung an.

Am 29.3. schreibe ich Mathe 2. Diesmal habe ich mich auch frühzeitig angemeldet um nicht wieder so ein "stress" durchzumachen wie bei Mathe 1. Das Repertorium wird auch diesmal wieder mitgenommen.

Bisher läuft die Vorbereitung ganz gut. Trotz Arbeit lerne ich noch minimum 2 stunden täglich.

Nach meiner Planung habe ich in 2 Wochen alle Mathe 2 Hefte durchgearbeitet und dann geht es intensiv auf die Vorbereitung der Schwerpunkte.

Das einzige was mir momentan viel Zeit raubt ist die Formelsammlung. Bei Mathe 1 habe ich mir eine fertige runtergeladen und so viel zeit gespart.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hast du dann in 3 Wochen die komplette Mathe II Vorbereitung erledigt, nicht schlecht, super Leistung wenn es für die Klausur reicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

nein. ich arbeite im schnitt 1 Woche an einem Heft. das wären 5 Wochen für die Hefte. Und dann noch die Vertiefung der Schwerpunkte.

3 Wochen für das komplette Mathe 2 wäre ein bisschen übertrieben

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also ich hatte für Mathe II 3 Monate eingeplant und diese auch beinahe gebraucht. Mit nur 5-6 Wochen bist du echt gut dabei!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

5 Wochen für die Mathe II Hefte ist machbar, man muss nur dranbleiben. Mir ist im späteren Studium aufgefallen, nicht die Zeit sondern die Intensität macht den Erfolg aus. Wenn man wirklich ranklotzt, schafft mach auch schwere Klausuren mit 3-4 Wochen Vorbereitung.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hab ja knapp 8 Wochen Zeit für Mathe 2.

Ich habe mich mal für die Prüfung und das Rep angemeldet und wenn ich im Rep merke, dass ich noch deutlich länger brauche kann ich ja die Prüfung kurzfristig stornieren. Aber ich versuche es durchzuziehen. 3 Monate ist ja das halbe Semester. Dann hätte ich ja für Physik und Technische Mechanik nicht mehr so viel zeit.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung