Strukturierte Freizeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    140
  • Kommentare
    636
  • Aufrufe
    6.731

Mein Arbeitsplatz

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chryssi

106 Aufrufe

So,

nach Hilfe von Markus (hier nochmals großen Dank) endlich die versprochenen Bilder meines Reiches:

blogentry-18896-14430978446_thumb.jpg

blogentry-18896-144309784462_thumb.jpg

Da ist noch sehr viel Schreibtischplatte zu sehen, das hat sich aber seit gestern schon stark geändert.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


12 Kommentare


Klare Trennung zwischen PC und Studienhefte ;)

IKEA ist schon toll :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Diese Trennung ist toll! Ich hab mangels Alternative nur einen kleinen Schreibtisch und muss immer das Laptop wegräumen, damit ich Platz für die SB hab :) Wenn dann der SB vor mir liegt und ich eine Zusammenfassung am Laptop schreibe, bekomm ich schon echte Platzprobleme.

So ein Schreibtisch wie du ihn hast, wäre genial!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Keine Ablenkung. Ideal! Ich muss in der Küche lernen :(

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Sieht schon sehr luxuriös aus, so viel Platz und die klare Trennung zwischen PC- und Papier-Arbeitsplatz. Gute Rahmenbedingungen für erfolgreiches Lernen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja ein Traum!!

Ich würde mich gar nicht wagen ein Bild von meinem Schreibtisch zu posten. Neben Monitor von meinem eigenen PC und meinem Arbeitslaptop nebst Zubehör kommen noch meine Unterlagen. Ich flüchte auch manchmal zur Literaturrecherche an den Küchentisch....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ich würde mich gar nicht wagen ein Bild von meinem Schreibtisch zu posten.

Doch, kannst Du ruhig machen. Gerade durch die Vielfalt wird es ja interessant. Und so einen komfortablen Arbeitsplatz wie hier gezeigt habe ich selten gesehen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Doch, kannst Du ruhig machen. Gerade durch die Vielfalt wird es ja interessant. Und so einen komfortablen Arbeitsplatz wie hier gezeigt habe ich selten gesehen.

Wenn ich meine Steuererklärungen, Abrechnungen und die Hausarbeit fertig habe, dann vielleicht. Im mom ist der voller Papierkram, Bücher über Neuroleadership, Bücher wie man Fragebögen erstellt und SB über empirische Sozialforschung. Der Tisch darunter ist nicht erkennbar. :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Der Tisch darunter ist nicht erkennbar.

Hört sich richtig nach Arbeit an :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Hört sich richtig nach Arbeit an :-)

Ja der erste Fragebogen ist richtig ARBEIT... hab laut Prof. auch schon einige "Anfängerfehler" hinter mir.

Ich hoffe die nächsten werden einfacher...

Die Auszufüllen ist deutlich einfacher!! :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ein Arbeitsplatz wo ich während des lernens nicht schnell bei FI.de einen Blogeintrag schreiben kann? Nee, das wäre nix für mich ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Freut mich, dass mein Platz so viel Anklang findet :blushing:

Danke euch!

Klar, nebenher kurz Fernsehn oder hier posten wäre schon toll. Aber das kann ich einfach nicht, ich lasse mich viel zu leicht ablenken und bleibe dann hängen. Deshalb musste alles bis auf ein kleiner Radiowecker aus dem Arbeitszimmer veschwinden. Der sorgt dann für Stimmung in den Lernpausen und geht nach 15 Minuten wieder automatisch aus.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?