Springe zum Inhalt

Strukturierte Freizeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    140
  • Kommentare
    636
  • Aufrufe
    7.223

voll im (Arbeits-)Plan

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
chryssi

88 Aufrufe

Zur Abwechslung heute mal ein positiver, zielgerichteter Beitrag.

STL und UNF sind Module, die egal wie mein Bauch sich entscheidet, absolviert werden wollen. Also den inneren Schweinehund mit einem wuchtigen Tritt in den Hintern vor die Tür verbannt und ab an die Arbeit!

Die ersten beiden SB's aus STL und UNF sind seit heute fertig zusammengefasst, ebenso wie VWT. Schön ordentlich per PC, mit eingefügten Grafiken und kurz, knapp, knackig! Aus ca. 60 bis 70 Seiten SB werden da maximal 10 Seiten Zusammenfassung.

Morgen folgt dann noch SB UNF Nr. 3, dann sind noch vor den dazugehörigen Präsenzen nächste Woche alle nötigen SB's vorbereitet, damit der Prof auf qualifiziert gelöchert werden kann, hehehe...:thumbup:

UPDATE am Sonntag abend: Plan erfüllt!!!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wow, wie schnell liest du denn, dass du so viele SBs an einem Wochenende fertig kriegst? Reschpekt :)

Ich kämpfe mit BWL SB 4 und komme leider überhaupt nicht gut vorwärts, viiiel zu viel Text und in "knapp, kurz und knackig" muss ich mich auch noch üben ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, Lesen kann ich generell richtig schnell, das machts schon einfacher :)

Aber ich hatte am Freitag auch frei, die Zeit hab ich gut genutzt und mein Plan ist aufgegangen, alle drei Hefte sind mit einem grünen Häkchen versehen :thumbup:

Wenn's mir zu viel trockener Text ist, blätter ich immer mal vor bis zum Kapitelende und schaue, ob da ne Art Kurzzusammenfassung ist, die man für's Verständnis nutzen kann, oder ich schau mir die Grafiken an. Bevor nichts mehr geht und ich aufhöre, les ich die Übungsaufgaben und ggf. auch die Lösungen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wo's hingehen soll. Vielleicht hilft das?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung