Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.738

Rückblick KW 31/08 / Planung KW 32/08

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

33 Aufrufe

Die letzte Woche ist geprägt von meinen angegriffenen Nerven.

Normalerweise bin ich ja nicht der Typ dafür - aber aktuell bin ich nervlich wirklich sehr angeschlagen. Der Lärm in der Wohnung macht mich beinahe wahnsinnig. In der DG-Wohnung wird es nunmal warm, vor allem wenn es schwül und heiß ist. Nur öffne ich das Fenster, habe ich den unglaublichen Autobahnlärm - Musik spielen (wie sonst) hilft nichts, da die Musik sonst zu laut wird um es zu übertönen.

Durch die Windstille ist es sehr laut, und seit dem vor einem halben Jahr die Geschwindigkeitsbeschränkung entfernt wurde ist es gerade bei Windstille nicht auszuhalten :( ... die Lösungen sind mittelfristig sicher eine andere Wohnung zu suchen, da vor allem auch die Nachbarn mit Lärm und Unfrieden einen netten Eindruck hinterlassen.

Kurzfristig muss ich mir überlegen ob ich mich in die Bayreuther Uni verziehen werde - ich befürchte allerdings das der Weg mit dem Auto und in der nicht gewohnten Umgebung vllt. meiner Lernmotivation nicht so zuträglich ist, nur wenn das über es so weitergeht leidet das Studium darunter.

Die Woche selbst habe ich etwas anders angegangen als geplant - ich habe mich mehr auf Mathe konzentriert und mich weiter in das Thema eingearbeitet. Ansonsten ist der erste SB Statistik gelesen, der nunja ... nicht sehr aussagekräftig ist, aber die ersten Böhmischen Dörfer sind erkundet.

Die KLR-Präsenz fand ich gut, zumal ich die Vorarbeit gemerkt habe und somit super zurecht gekommen bin. Das Pensum war vor allem wegen o.g. Lernhinderniss nicht so berauschend - aber die Präsenz hat viel gebracht.

Für die nächste Woche steht die Marketing Präsenz von MUU an. Darum fällt das für nächste Woche ganz aus dem Plan. Ich werde mit Mathe weitermachen und Umweltmanagement noch etwas weiter aufbereiten. Ob ich in WST oder WIG Zeit investiere kommt auf Lust und Laune an, da die Klausuren eben auch weit hinten liegen ... das ist eher eine Sache die Stimmungsabhängig ist.

Ansonsten ist dies die letzte Woche vor dem Urlaub... ich hoffe natürlich das diese schnell vorbei ist und auch am Freitag die Präsenz (14.00 - 20.30 uff!!!) gut verläuft.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Bayreuth hat doch so schöne ecken und ständig werden günstige Wohnungen frei.....wehe du verlässt BT:-)))))

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

also freitag nachmittags noch so lange in eine präsenz zu gehen - respekt! das würde ich nicht überleben.

ansonsten gehts mir mit der Hitze ähnlich - da sitzen alle draußen aufm Balkon und machen Lärm. Fenster zu -> zu warm. klasse! selbst mein Ventilator hilft nicht.

toitoitoi für dich, dass du was findest, wo du lernen kannst!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Darum fahre ich auch gern mit dem Zug, da hab ich 1 Std. zum abschalten bis ich in der Präsenz sitze. Dafür ist aber eben auch nach 20.30 Uhr noch 1 Std. Zugfahrt angesagt.

Aber wie schon gesagt ...nur 2x und das ist schon das zweite, ansonsten nur Samstags.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?