Fernabi 2013

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    86
  • Kommentare
    74
  • Aufrufe
    2.044

Seminarplan

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Annyaraz

117 Aufrufe

Eigentlich war er ja erst für zwei Wochen vor Beginn des Seminars angekündigt, was nach meiner Rechnung irgendwann in der Woche nach Ostern gewesen wäre, aber umso besser. Noch konnten allerdings nicht alle offenen Fragen meinerseits geklärt werden, wie etwa, was im Falle einer mündlichen Nachprüfung passiert. Naja, das kriege ich ja dann spätestens am in gut zwei Wochen raus...

Auf den ersten Blick sehen die Kurse alle ziemlich leer aus, allerdings muss man zwei Trugschlüsse beachten: erstens ist das Seminar ja freiwillig (wenn auch diesmal zum Glück kostenlos) der Zeitfaktor ist aber nicht unerheblich und viele werden sich wahrscheinlich nicht so lange freinehmen können, zumal die genauen Prüfungstermine ja auch noch nicht feststehen, was noch mal ein Zeitfenster von ca. Zwei Wochen ausmacht. Zweitens sollte man andererseits nicht zwangsläufig davon ausgehen, dass alle, die jetzt auf der Liste stehen, auch wirklich bestanden haben. Wir haben zwar mal irgendwann einen Wisch unterschrieben, dass die Schulbehörde dem ILS die Ergebnisse mitteilen darf, aber wann das genau der Fall sein wird, ist eines dieser großen Mysterien, die sich mir noch nicht erschlossen haben. Es wurde zwar gesagt, dass statistisch gesehen von denen, die die Probeklausuren bestehen, über 90% das Abi schaffen, aber nach der Mathe-Prüfung bin ich mir da nicht mehr so sicher... Außerdem kommt es ja auch immer drauf an, wie man die Statistik aufstellt, ob man die davor noch mitzählt oder nur von denen ausgeht, die auch wirklich an der mündlichen Prüfung teilgenommen haben. Naja, bald werd ich's sehen...

Die Unterrichtszeiten sind aber irgendwie ziemlich willkürlich gewählt, hab ich so den Eindruck. Insgesamt kommt zwar jedes Fach auf ca. 6-7 Stunden (auch samstags!) aber warum ein Thema nur 2,5 Stunden verdient und andere dafür 4,5 will sich mir noch nicht so ganz erschließen. An der Anzahl der Teilnehmer kann es jedenfalls nicht liegen. Ich frag mich, ob ich bei ner Nachprüfung in Mathe auch noch Anspruch auf entsprechende Vorbereitung hab, immerhin ist es ja noch mal was ganz Anderes, wenn man plötzlich an der Tafel steht und nicht mehr für jede Aufgabe ne halbe Stunde zum Überlegen hat.

Dann gibt es an den letzten beiden Tagen noch ein sogenanntes "Prüfungs-Coaching" von insgesamt 4 Stunden (wobei es aber auch sein kann, dass wir da noch aufgeteilt werden) wahrscheinlich werden da aber nur noch mal ein paar Tipps gegeben, denn bei entsprechend vielen Prüflingen mit jeweils 8 Themen wird das schwer umsetzbar sein) Naja, ich lass mich mal überraschen... Nach dem 20.4. hab ich dann immerhin noch ne knappe Woche, den Schock zu verarbeiten...


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?