Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    8.182

Liebes Tagebuch

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
HannoverKathrin

74 Aufrufe

:001_tt2:

Ne mit so nem Quatsch fangen wir hier gar nicht an, aber letztendlich wird das hier wohl nur ein kleiner Faktenbeitrag für meine Bloger-Seele.

Am Karfreitag habe ich (ENDLICH) das letzte Kapitel meiner Projektarbeit geschrieben. Am Samstag gab es einen eher flüchtigen Blick nochmal drüber und letztendlich hab ich entschieden die Projektarbeit erstmal liegen zu lassen. Sonntagabend kam dann die vollständige Korrektur meines freiwilligen Helfers (die 1. Korrektur waren nur 1,5 Kapitel) und die habe ich bislang noch gar nicht angesehen. Das wird meine heutige To-Do-Aufgabe.

Sonntag und Montag waren jedoch trotzdem im Lichte des Studiums geprägt: ABR wurde begonnen. Der 1. SB ist noch recht human mit Grundlagen und ohne direktes "Fall-relevantes" Wissen. Eher was für den Theorieteil. Der SB ging Dank der Präsenz schnell und gut von der Hand - ich hoffe das lässt sich halbwegs für die dickeren 3 Brocken beibehalten.

Um aber nicht schon komplett in ABR abzutauchen, werde ich mich heute wirklich komplett wieder meiner Projektarbeit widmen. Das Interesse ist gering, aber ich möchte die Leiche gerne langsam vom Tisch haben. Denn: :scared: das nächste Problem wartet schon!

Nach aktueller Planung werde ich diesen Monat mich wieder mit der BA-Thesis auseinander setzen und hierfür die Themeneinreichung fertig machen (müssen). Wenn ich die Thesis nach ABR-Klausur und Kurzurlaub am 01.06. starten lasse, müsste ich diese immerhin erst im September (aka Anfang Oktober) abgeben. Ich hoffe dass ich nicht solange brauche, aber einen früheren Start traue ich mir leider nicht zu (ABR und Urlaub!). Tja und später möchte ich auch nicht starten, denn irgendwann möchte ich auch mal meine Note und den Abschluss haben. Dass dies nicht bis zu meinem Geburtstag im Oktober sein wird, ist mir leider bereits bewusst geworden. Aber somit steht wenigstens eindeutig fest, dass die Thesis bis dahin abgegeben sein muss.

Also endlich

  • die Projektarbeit abschließen,
  • in ABR richtig einsteigen und
  • die BA-Thesis vorbereiten.

Das werde ich mir mal gewissenhaft auf Wiedervorlage legen und im Auge behalten.

Sonst zieht sich das Studium ja noch ewig wie Kaugummi :blink:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Sonst zieht sich das Studium ja noch ewig wie Kaugummi

Genau dieses Gefühl hatte ich am Schluß auch. Aber glaub mir, das geht vorbei :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

...oh ja.. die Zeit fliegt und das Studium zieht sich....

das letzte bisschen wird schon noch - Zähne zusammenbeißen, Augen zu und durch...

das nächste Problem wartet schon!

Wie heißt´s so schön:

Es gibt keine Probleme, nur Lösungen :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?