Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    4
  • Aufrufe
    582

Das erste Assignment

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Stirps

121 Aufrufe

Hallo zusammen.

Über Ostern habe ich mich näher mit dem Assignment zu meinem ersten Studienbrief befasst. (Einführung in die VWL)

Dieses bearbeitet und die Prüfung eingesendet. Hierzu hatte ich auch mal eine Frage an das Studienbüro gestellt.(Donnerstag) Diese wurde am nächsten Tag an einen Tutor weitergleitet und am Montag war auch prompt die Antwort im Emailpostfach.

Das Assignment kam auch heute bereits korrigiert zurück. Das macht inklusive Feiertage nicht mal eine Woche für die Korrektur!

Ging auf jeden Fall schnell:)

Mir fehlen 3 Punkte von 46 (das ergibt dann eine 1,3), die habe ich in den freien Aufgaben liegen lassen, weil ich die wohl etwas knapp beantwortet habe. Nun ja man muss ja auch erst rein finden.

Zeitmäßig war mein Arbeitsaufwand recht überschaubar. Ich glaube wenn ich mich einen ganzen Monat mit dem Studienbrief befasst hätte, könnte ich ihn wahrscheinlich auswendig aufsagen. Ich muss mich aber wohl noch ein bisschen in die Richtung trimmen, dass ich nicht nur versuche die anschließende Aufgabe gut zu lösen, sondern das Thema richtig verinnerliche.

Da bei mir aber bald viel privater und beruflicher Stress ansteht, und ich gerade noch ein bisschen die Ruhe vor dem Sturm genieße, habe ich auch einfach mehr Zeit mich mit dem Lehrgang zu beschäftigen.

Ich bin aktuell bereits daran den zweiten Studienbrief (Arbeitsrecht I) zu bearbeiten. Die Fragestellungen in dem dazugehörenden Assignment sind m.E. deutlich freier, und weniger am Studienbrief orientiert. Im Thema bin ich sehr viel mehr drin und vieles ist mir bereits bekannt. Das Thema ist recht knapp gehalten, verschafft m.E. aber einen soliden Überblick für die personalrelevanten arbeitsrechtlichen Fragestellungen.

In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Tag!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?