Zum Inhalt springen

Blog DerAhnungslose

  • Beiträge
    30
  • Kommentare
    73
  • Aufrufe
    1.915

Semesterprojekt und andere Leiden


DerAhnungslose

234 Aufrufe

 Teilen

Hallole,

leider bin ich nicht so erfolgreich wie mein Heimat-Fussball-Verein und somit sehr im Stress momentan, denn

1. hab' ich mich dazu entschlossen, das Semesterprojekt dieses Semester zu machen. Die Problematik dabei ist, dass für dieses Projekt das Semester schon am 7.7. zu Ende ist, obwohl wir das Angebot für die Software erst am 01.04. abgegeben haben (das hat uns schon viel abverlangt). Und man hat dann noch 3 Wochen Zeit, ein Pamphlet im Umfang einer Diplomarbeit zu schreiben. Gut - wir sind zu 4. Aber trotzdem ist das alles sehr sportlich. :( @bluefin, Du hattest Recht damals - das Semesterprojekt stresst.... :thumbup:

2. schreibe ich am Sonntag nächster Woche KLR (Kotzen-und-Leistungsrechnung) und der Krampf will nicht in meinen Kopf. :thumbdown: Ich bin zwar kein schlechter Rechner, aber ein schlechter Finanzler - dafür hab' ich meine Frau. :001_wub: Und da es nicht in den Schädel will, flüchte ich mich in Ersatzbeschäftigungen wie Blumen topfen und Blog schreiben.

3. Will mein Sohn permanent mit mir spielen und wenn ich ihm sage, dass der Papa lernen muss, zieht er ein Gesicht hin als müsste er Salat oder Äpfel essen. Er ist 2,5 Jahre alt und braucht mich für seine Klugscheißereien, für die seine Mutter keinen Sinn für Humor hat :lol:

4. Hab' ich grade keinen Bock mehr zu lernen, da mich meine Arbeit grade geistig auslutscht und ich auch noch die ganze nächste Woche ausser Haus bin... ich will URLAUB, und es sind noch SECHS LAAAAANGE WOCHEN bis dahin.

Danke dass ihr das gelesen habt. ;) Mein nächster Blog kommt, wenn ich mal wieder etwas besser drauf bin.

Grüße,

Klaus

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Jaja, ich weiß schließlich wovon ich rede. ;) Hab damals über 200 Stunden für dieses geistreiche Semesterprojekt (welches nicht mal fürs Diplom zählt, sondern nur für das Vordiplom) hingelegt.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...