Strukturierte Freizeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    138
  • Kommentare
    608
  • Aufrufe
    5.800

UNF-Vorbereitungen starten

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chryssi

53 Aufrufe

So, mit Ablauf des heutigen Tages endet meine von mir selbst gesetzte Schonfrist und ab morgen geht es an die Vorbereitung für UNF in drei Wochen.

Die SBs sind so trocken, ich habe noch keine Ahnung, wie ich da richtig den Weg zu finden soll. Eine Zusammenfassung zu schreiben ist etwas anderes, als den Stoff zu lernen und in einer Klausur anzuwenden.

Jetzt mache ich mir erst mal Gedanken, wie es gehen könnte, und bringe das zu Papier. Das hilft mir immer, Ordnung ins Chaos zu bringen.

Zum bisher so erfolgreichen Einstieg in die neue Firma darf es dazu auch gern ein Glas Rosé sein. :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Für UNF find ich MindMaps ganz praktisch, sofern du jemand bist, der damit lernen kann. Ich finde das irgendwann so unübersichtlich, wenn man in einer Zusammenfassung gar nicht mehr weiß, was jetzt eigentlich wozu gehört, weil es sooooooo viele Unterpunkte gibt.

Aber ich bin sicher, du bekommst das hin! Viel Erfolg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke dir! Wird schon werden...

Mit Mindmaps hab ich so meine Probleme, ich kann mit ihnen lernen, aber sie nicht selbst erstellen. Ich bin ein "Ordnungsfanatiker" und grad bei Mindmaps soll man ja "frei" Begriffe eintragen und gestalten. Das kann ich einfach nicht, ich überlege viel zu viel und auch zu lange...

Dafür kann ich super Zusammenfassungen schreiben und über Farbmarkierungen lernen. Je nach Farbe bekommen Begriffe eine spezielle Zuordnung für mich und bleiben so besser hängen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wie lernt man denn mit nicht selbst erstellten Mindmaps? Wie sowas funktioniert kann ich mir ja gar nicht vorstellen, denn der Vorteil der MM ist ja, dass sie 100% Hirnkompatibel ist.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

War vielleicht falsch ausgedrückt, ich meinte nicht lernen, sondern vielmehr "Überblick bekommen".

Eine Freundin und ich haben zusammmen für den Betriebswirt gelernt. Sie hat sich dazu MindMaps erstellt, ich parallel Zusammenfassungen geschrieben.

Hinterher hatten wir eine "ordentliche Aufstellung" zum strukturierten Lernen und eine MindMap für den "schnellen Überblick" über ein komplexes Thema.

So gut, wie diese Kombi habe ich lange nicht gelernt, nur erstellen kann ich MindMaps einfach nicht gut selbst...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?