EIT - as easy as 1,2,3 ?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    38
  • Kommentare
    235
  • Aufrufe
    865


8 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Ah, noch ein Kieser-Fan? Ich gehe seit neun Jahren hin :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
WillWasWerden

Geschrieben

Ah, noch ein Kieser-Fan? Ich gehe seit neun Jahren hin :-)

Jaein - war dort mal für ein Jahr Mitglied (lang ist's her), werde es eventuell wieder.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der Fakt, dass die online keine Preise nennen, deutet auf ein teures Vergnügen hin ;) Aber das Angebot wirkt ziemlich interessant mit diesen ärztlichen Betreuungen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Der Fakt, dass die online keine Preise nennen, deutet auf ein teures Vergnügen hin

Ich habe meinen Vertrag gerade verlängert und 740 Euro für zwei Jahre bezahlt, also etwas über 30 Euro monatlich. Eine ärztliche Betreuung hast Du im Normalfall aber nicht, sondern eine ärztliche Erstberatung und dann halt die Trainingsbegleitung durch die Instruktoren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na das klingt auf deren Homepage irgendwie anders... 30 Euro mtl. ist aber ok, denke ich. Ist Kieser jetzt eher für den Muskelaufbau gedacht, oder geht es dort auch um Ausdauertraining?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ausdauertraining bieten die gar nicht, sondern (laut Eigenaussage) "gesundheitsorientiertes Krafttraining". Ist auch alles recht steril und nüchtern dort. Keine Musik, keine Bildschirme, keine Bar, nur die Geräte. Dafür ist es auch sehr effizient. Mit umkleiden bin ich nach ca. 45 Minuten fertig. Meinem Rücken geht es jedenfalls deutlich besser, seit ich das mache. Angefangen hatte ich während meines 1. Fernstudiums, da hatte ich manchmal schon recht üble Beschwerden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hm ja, Rückenbeschwerden habe ich eigentlich keine, wobei sich meine Haltung sicherlich verbessern könnte. Aber ohne Ausdauertraining bringt mir das eher wenig. Primär will ich meine Asthma-Lunge trainieren. Dann bleib ich doch eher beim Konkurrenten mit den zwei Boxern als Werbefiguren ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
WillWasWerden

Geschrieben

Hm ja, Rückenbeschwerden habe ich eigentlich keine, wobei sich meine Haltung sicherlich verbessern könnte. Aber ohne Ausdauertraining bringt mir das eher wenig. Primär will ich meine Asthma-Lunge trainieren. Dann bleib ich doch eher beim Konkurrenten mit den zwei Boxern als Werbefiguren ;)

Gute Wahl, den Kieser Prinzipien kannst Du auch im regulären Gym anwenden und dabei sogar Freihanteltraining betreiben. Kieser Prinzip = " 4 Sec. negativ - 2 sek. halten (isometrisch) - 4 sekunden positiv" und nur ein Satz pro Übung (so kann man mehr Trainierende durchs Studio "schleuesen").

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?