Springe zum Inhalt

Fernabi 2013

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    86
  • Kommentare
    74
  • Aufrufe
    2.209

Das Chaos geht weiter...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Annyaraz

114 Aufrufe

Heute war quasi meine Generalprobe (um es gleich vorweg zu nehmen: ich hab 8 Punkte erreicht, insgesamt jetzt also 7, und bin vollkommen zufrieden damit) es wär aber auf jeden Fall gut, sich schon mal alles anzugucken und zu wissen, wie das alles so abläuft.

Die Organisation hat mich dann wieder weniger überzeugt... Zuerst kommt man an, kein Mensch sagt einem, dass man in den Vorbereitungsraum gehen soll, also schon mal 5 Minuten verloren. Es gibt nur einen Vorbereitungsraum für alle zusammen, die zur selben Zeit Prüfung haben und kein Fachlehrer ist dabei. In dem Fall waren außer mir noch eine in Mathe da, die ich kannte und einer in Deutsch, den ich nicht kannte. Später ist noch eine in Latein dazu gekommen, die offenbar von der Schule da war, zumindest ist der Lehrer ständig reingekommen, um sich nach der zu erkundigen. Dann während der Vorbereitungszeit gab es offensichtlich ein Problem wegen eines Prüflings, der nicht erschienen ist. Also kommt alle 20 Sekunden ein anderer Lehrer rein, um zu fragen, ob der jetzt da ist. Dann haben sich die drei Aufsichtspersonen die erstes 10 Minuten so laut unterhalten, dass ich meinen Text bestimmt zehnmal anfangen musste zu lesen. Nach diesen 10 Minuten stellte sich heraus, dass dieser Typie, der Deutsch gemacht hat, die Aufgabe von demjenigen hatte, der nicht gekommen ist. Also wieder Palaver. Dann gab's kein offiziell abgestempeltes Papier und es musste erst in der Schulbehörde angerufen werden. Von unten hat man ständig irgendwelche Drecksblagen gehört. Alles in allem also super Voraussetzungen, um sich zu konzentrieren...

Dann wurden die anderen drei von ihren Fachlehrern abgeholt und ich saß da noch rum. Kurz darauf ist eine ziemlich sauer aussehende Frau reingekommen und hat gefragt, wo ich denn bleibe. Also erst mal voll angemotzt worden, warum ich noch nicht da bin. Aber woher soll ich denn wissen, wann ich da rüber soll? Zumal die AufsichtsTante kurz vorher Bescheid sagen wollte, was sie auch nicht gemacht hat. Schon mal nerv hoch zehn!!

Zu dem Zeitpunkt war ich aber schon so. Genervt von dem ganzen drum und dran, dass ich gar nicht mehr nervös war. Beim Vorlesen hab ich mich ein paar Mal versprochen, aber naja. Danach kamen dann so die typischen Aufgaben, Hörtext zum American Dream etc. Die ganze Zeit hat nur eine Frau geredet und Fragen gestellt (insgesamt waren es drei Frauen) die anderen haben nur zugehört. Danach geht man raus und wartet ein paar Minuten, bevor die Note bekanntgegeben wird (erst an jemanden der Fernschule - in dem Fall Frau Both-Jahns und Frau Srocke) und die sagen es dann dem Prüfling.

Danach hab ich noch gewartet, weil ich noch etwas erfahren wollte, was morgen in Chemie drankommen könnte. Jetzt hab ich schon ein bisschen Schiss, dass ich den totalwn Blackout habe und gar nichts mehr weiß oder dass nur Aufgaben drankommen, die ich nicht beantworten kann. Das heißt, ich muss jetzt bis morgen noch ganz schön was tun...

Später, während ich noch auf ein paar Chemie-Leute gewartet hab, hab ich dann auch erfahren, dass eine heute schon 15 Punkte in Deutsch geschafft hat (bis jetzt hatte ich ja gewisse Verschwörungstheorien, dass alle Prüfungsberichte, die es so im Internet gibt, vom ILS geschrieben wurden, um denen, die sich erst noch anmelden wollen zu zeigen, dass es alles ganz leicht ist, weil da - zumindest bei denen, die ich gelesen hab - fast nur sehr gute dabei waren) kann natürlich sein, dass sich die anderen nur nicht getraut haben, ihre Ergebnisse im Netz zu veröffentlichen. Anders kann ich mir das nicht erklären. Aber jetzt weiß ich schon mal, dass es möglich ist. Andererseits gab es auch schon Tränen voner einer (unbekannten) die anscheinend 0 Punkte in Mathe hatte. So gesehen war schon am ersten Tag alles dabei, die meisten allerdings so im Dreierbereich. Und damit zurück zu Chemie ^^

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Puh, das hört sich richtig stressig an. Aber durch eine Prüfung hast Du Dich nun durchgekämpft, auch wenn die Rahmenbedingungen wohl nicht so optimal waren. Viel Erfolg für Chemie!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung