B.Eng. - Maschinenbau

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    88
  • Kommentare
    304
  • Aufrufe
    1.749

Physikklausur erledigt

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Volker88

76 Aufrufe

Am Donnerstag war ich in Pfungstadt für das Repetitorium Physik.

Dozent beim Rep war Dr. Lukas Kettner.

Ich muss sagen, er hatte das Rep wirklich gut gemacht und konnte auch alles sehr gut erklären. Zuerst ging er mit uns ein paar grundlegende Dinge durch, bevor wir Übungsaufgaben zu den Schwerpunkten gemeinsam durchgearbeitet haben.

Für mich persönlich war das Repetitorium sehr gut, da es bei den ein oder anderen Themen nochmal klick gemacht habe und ich es richtig verstanden habe.

So z.B. beim Auftrieb, der Impuls-und Energieerhaltung oder bei Elektrotechnik mit den Kondensatoren.

Heute morgen ging es dann zur Klausur. Diese war nochmal eine Nummer komplizierter als die Übungsaufgaben beim Rep, aber es soll ja auch nicht heißen, dass einem etwas Geschenkt wird.

Die ersten 3 Aufgaben hatte ich ohne groß nachdenken zu müssen in nicht mal 45 minuten erledigt. Aber auch die anderen Aufgaben waren etwas komplizierter, aber dennoch machbar.

Z.b. musste berechnet werden, wie lange eine Kaffeemaschine braucht um 50g Milch durch Wasserdampf aufzuheizen.

Oder die Geschwindigkeit eines PKWs, der in ein stehendes Fahrzeug fährt und beide bei einer gegebenen Reibung nach 6 meter zum stehen kommen. Dort musste dann die Geschwindigkeit vom PKW und die Verformungsarbeit berechnet werden.

Alles in allem hat mir die Zeit gut gereicht um alles zu Lösen. Bleibt mir nur noch zu hoffen, dass auch alle Lösungen richtig sind :lol:

Wieder zuhause angekommen habe ich gleich mal die nächste Klausur am 21.7. für Technische Mechanik sowie das Repetitorium dafür gebucht.

Damit wäre dann mein 2. Semester 6 Tage nach dem Offiziellen Ende des Semesters beendet. Ich denke damit kann ich gut leben.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?