Springe zum Inhalt

Fernstudium zum Quadrat :-)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    14
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    897

Es geht weiter - oder doch nicht? - verwirrt

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
YoungWoman

128 Aufrufe

Hallo Ihr Lieben,

nun war ich ziemlich lange inaktiv.

Allerdings hat mich mein Offline-Leben stark in Anspruch genommen. Bitte verzeiht mir :-)

Erstmal zu meinem Studium Gesundheitswissenschaften an der OU: Ich habe meinen ersten Kurs erfolgreich abgeschlossen. :thumbup: (Ok, ich hab die Endergebnisse noch nicht, aber selbst wenn ich wirklich schlecht war, wird ein Bestanden drunter stehen :-) )

Ausserdem habe ich zwei weitere Kurse begonnen! Unglaublich dass ich schon so weit bin. :lol:

Bei meinem Mann und seinem Controller-Fernlehrgang bei der Steuerfachschule Endress sieht es nicht ganz so gut aus. Er ist mit dem ersten Modul nicht klar gekommen und hat gleichzeitig noch den Job gewechselt. Deswegen hat er den Prüfungstermin bei der IHK schon mal von Frühjahr 2013 auf Herbst 2013 verlegt und wird das erste Modul im nächsten Frühjahr noch mal wiederholen. Dann vielleicht auch im Präsenzlehrgang. Man merkt leider dass die Fernstudenten für Endress nur ein "Zubrot" sind. Während die Verwaltungstechnische Betreuung noch sehr gut und hilfsbereit ist, ist die fachliche Betreuung praktisch nicht vorhanden. Die Studienskripte werden zu langsam auf neue Gesetzeslagen und Anforderungen in den IHK-Prüfungen angepasst. Und es gibt keinen Tutor den man ansprechen kann oder der von sich aus auf veraltete Inhalte hinweist. In den Präsenzlehrgängen und den Endress-Vorbereitungsprüfungen sind sie da schon deutlich weiter.

Wir beobachten das und evaluieren ggf. neu ob Endress ihn mit dem Fernlehrgang ausreichend auf die IHK-Prüfung vorbereiten kann.

Privat steht durch den Jobwechsel meines Mannes ein Umzug an. Das hält uns ordentlich auf Trab. Aber so langsam kommt der Stein ins Rollen und mit ein bisschen Glück ziehen wir Anfang Juli um.

So und dann hat mir die OU in der letzten Woche - bildlich gesprochen - eine Mauer in den Weg gestellt. Und auch da werden wir beobachten, ob es für mich weiter geht oder ich umkehre. Die OU hat verkündet dass alle 'alten' Qualifikationen nun ein Ablaufdatum haben. Für die Gesundheitswissenschaften ist dies der 31. Dezember 2017. Das wird also mein Magisches Datum. Dadurch gerate ich unter massiven Zeitdruck, da ich diesen Termin nur im Best-Case-Szenario schaffe. Ich muss also alle Kurse nach einem straffen Zeitplan durchführen und darf nirgendwo durchfallen. Das nimmt mir jegliche Flexibilität - obwohl die Flexibilität ein großes Plus für die OU war. Mein Leben war in den letzten 4 Jahren turbulent. Es sind viele Dinge passiert, die ich nicht vorhergesehen habe oder die ich gar kürzlich noch für unmöglich gehalten habe. Ein stabiler Lebensstil sieht jedenfalls anders aus. Und das wird sich auch noch weiter so fortsetzen. Ich finde das ja auch toll - denn ich nutze einfach die Chancen die sich mir ergeben, auch wenn das Risiko bedeutet und ich auch scheitern kann. Und daher wollte ich ein flexibles Studium, so dass ich das Studium auf mein restliches berufliches und privates Leben ausrichten kann - und nicht mein berufliches und privates Leben auf das Studium ausrichten muss.

Genau diese Möglichkeit wird mir jetzt genommen - und das ärgert mich maßlos. :sneaky2::angry::sneaky2::angry:

Bevor ich allerdings voreilig entscheide, lege ich das Studium gedanklich auf Option. Ich mache weiter, werde die Situation aber beobachten. Verschlechtern sich die Bedingungen an der OU weiter, werde ich die Notbremse ziehen. Schade, dass es sich so entwickelt. :-(

Liebe Grüße,

YoungWoman

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung