Fernabi 2013

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    86
  • Kommentare
    74
  • Aufrufe
    1.932

Leicht verkalkuliert...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Annyaraz

94 Aufrufe

Eben grade ist mir noch was eingefallen, was die Motivation nicht unbedingt in die Höhe schießen lässt. Bis jetzt bin ich immer davon ausgegangen, dass mir nichts mehr passieren kann, wenn ich Physik erst mal erfolgreich hinter mich gebracht habe. Dabei hab ich aber nicht bedacht, dass ich ja insgesamt auch noch 20 Punkte haben muss. D.h. wenn ich jetzt in Physik auf 4-5 Punkte komme (optimistischerweise) brauch ich für die anderen beiden Fächer zusammen noch 14-15 Punkte. Könnte also u.U. doch noch knapp werden... Überhaupt die Tatsache, dass dann grade mal Halbzeit ist und ich noch zwei Prüfungen vor mir hab. Da wäre die Option, das ganze noch um ein halbes Jahr nach hinten zu verschieben, schon verlockend... Aber versuchen werd ichs auf jeden Fall!

Aus den Prüfungsprotokollen in Physik wird man auch nicht so richtig schlau (zumindest von den Anforderungen her, wenn man davon ausgeht, dass das alles dieselben Prüfer waren) Bei einigen macht es (zumindest nach meinem Ermessen) den Eindruck, als hätten sie alles richtig gesagt, haben aber trotzdem nur 5 Punkte, weil sie nicht genügend Fachbegriffe benutzt haben oder so, andere haben 10 Punkte, obwohl sie sich ziemlich grobe Fehler erlaubt haben (Zentrifugalkraft und Zentripetalkraft verwechselt, was laut dem Typie beim Seminar eigentlich schon ein Todesurteil ist...) von daher hab ich absolut keine Ahnung, was mich dort erwartet. So grob kann ich jetzt alles erklären, aber es wurde ja immer wieder gesagt, dass es auf die Feinheiten ankommt und dass man alle Definitionen etc. auswendig weiß. Davon bin ich allerdings noch weit entfernt.

Es bleibt also weiterhin spannend...


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?