Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    37
  • Kommentare
    145
  • Aufrufe
    2.250

Summer break!!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
binema

107 Aufrufe

Hallo zusammen,

es ist geschafft! Nach einigen sehr arbeitsintensiven Wochen habe ich gestern mein letztes Assignment für diesen Teaching Block eingereicht - und habe nun, man glaubt es kaum,

:thumbup: S O M M E R P A U S E ! :thumbup:

Heute bin ich erstmal zur Bibliothek und habe erleichtert die acht dicken Bücher zurückgegeben, die in den letzten Wochen (neben ca. 11 meiner eigenen) meinen Schreibtisch vollgemüllt haben. :lol:

Somit liegt nun also schon das erste Jahr meines zweijährigen Masterstudiums hinter mir - unfassbar, wie schnell die Zeit vergeht! Rückblickend kann ich sagen, dass zwei Semester mit je zwei Modulen zwar ganz schön heftig waren, ich es aber wieder genauso machen würde. Die von mir belegten Units Applied Translation/Theories 1 (TB1) und Specialised Translation/Theories 2 (TB2) haben perfekt zusammen gepasst und aufeinander aufgebaut. Das Verhältnis von Theorie zu Praxis war genau richtig und ich glaube, ich habe noch nie so viel in so kurzer Zeit gelernt! Und natürlich habe ich - wenn auch bisher nur virtuell - sooooo viele nette und tolle Leute kennengelernt. Ich freue mich schon auf den Workshop in Bristol im nächsten Jahr, da werden mir sicher einige Kommilitonen und Tutoren über den Weg laufen.

In erster Linie möchte ich die Sommerpause natürlich zur Regeneration und für meine Familie (und meinen Haushalt *hüstel*) nutzen - meine kleine Tochter freut sich schon riesig, dass Mami jetzt mehr Zeit für sie hat. Allerdings gibt's natürlich auch ein bisschen was zu tun:

- Bücher zur Vertiefung der Theoriekenntnisse lesen

- Zitate rausschreiben und mein Glossar linguistischer Fachtermini auffüllen

- auf die neuen Module (CAT tools/Translation Industry) vorbereiten

Außerdem sind wir angehalten, uns schon jetzt Gedanken über unsere Dissertations zu machen. Wir können entweder ein theoretisches Thema behandeln oder eine "extended translation" mit ausführlicher Analyse und Fußnoten anfertigen. Ich tendiere eher zu letzterem, werde also mal meine Recherche zu in Frage kommenden Ausgangstexten starten...

Jetzt aber erstmal raus in die Sonne!

Ich wünsch' euch was,

binema

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Phu, da bin ich grad ein bisschen neidisch - wir haben überhaupt keinen "summer break". Ich hoffe, soviel vorarbeiten zu können, dass ich im August drei Wochen lang nichts machen muss (ausser "Kleinkrusch" wie ihn auch du beschreibst).

Allerdings dauert mein Master 3 Jahre und es ist nur Teilzeit - mein Workload ist wohl deutlich geringer als deiner !

Schöne Ferien!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, neidisch bin ich auch ein bisschen, aber nicht wegen deiner Sommerpause, sondern weil du schon ein Jahr Masterstudium Übersetzen hinter dir hast. Noch ein Jahr, dann hast du dir MEINEN Traum erfüllt :-)

Ich wünsche dir viel Erholung und eine schöne Sommerzeit mit Familien.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung