Blog Goewyn

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    105
  • Kommentare
    208
  • Aufrufe
    4.029

Fortschritte

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Goewyn

187 Aufrufe

Inzwischen bin ich auf einem ganz guten Weg: drei von fünf Einsendeaufgaben habe ich inzwischen fertig. Erfreulicherweise habe ich festgestellt, dass der Umfang dieser Aufgaben schwankt und nur die für die ersten beiden Kurse so umfangreich waren. Jetzt stehen noch zwei Kurse aus, die ich bis Anfang bzw. Ende Juli durcharbeiten muss. Wenn alles planmäßig läuft (und dank der Feiertage) denke ich aber, dass ich schon bis Mitte Juni, quasi zur letzten Präsenz, damit fertig sein könnte. Dann kann ich mich in Ruhe um ein Hausarbeitsthema bemühen.

Zu diesem Thema habe ich mir bisher noch nicht allzu viele Gedanken gemacht, momentan "springt" mich aber auch noch nichts an. Das liegt wahrscheinlich daran, dass in diesem Semester hauptsächlich Grundlagenkurse dran sind, deren Themen im späteren Studium noch vertieft werden. Ich warte jetzt noch die letzten beiden Kurse ab und überlege mir dann etwas. Zur Not: Das Thema "Kommunikation" ist ja eigentlich immer ein dankbares Feld, wäre mir spontan und nach heutigem Stand (also ohne den Kurs bearbeitet zu haben) aber einfach etwas zu ausgelutscht. Wichtig wäre es mir auch, dass die Bearbeitungszeit nicht voll in meinen (bereits gebuchten) Urlaub fällt. Vielleicht schiebe ich es so weit es geht nach hinten, dann überschneidet sich die Zeit nur um knapp eine Woche. Da ich in Deutschland bleibe, könnte ich da ja mal abends übers Internet und den Uni-Zugang schonmal digitale Quellen recherchieren.

Ansonsten hatten wir kürzlich die zweite Präsenz, dieses Mal zum Thema Forschungsmethodik. Erste Erkenntnis, basierend auf der Kenntnis der Einsendeaufgaben: Die Aufgaben können ohne Besuch der Präsenz nicht bearbeitet werden, da hier noch wesentliche Inhalte besprochen wurden, die in dem Fachbuch aus dem Studienbriefpaket nicht oder nur oberflächlich behandelt wurden. Jetzt weiß ich auch, warum diese Einsendeaufgabe eigentlich (nach Plan) erst nach der Präsenz hätte zur Verfügung gestellt werden sollen. Zweite Erkenntis: So richtig warm bin ich mit dem Thema nicht geworden, vielleicht war es einfach alles etwas zu komprimiert (die Vertiefungen folgen noch in den nächsten Semestern). Naja, mal abwarten. Als letzte Präsenz für dieses Semester steht nächsten Monat "Kommunikation" an.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?