Zum Inhalt springen

Blogsinn Fernstudium

  • Beiträge
    292
  • Kommentare
    1.428
  • Aufrufe
    14.139

Inneren Schweinehund abzugeben!


m.e.l.l.a

287 Aufrufe

Beschreibung:

  • mächtig und hässlich
  • behindert Prüfungsvorbereitung in Automatisierungstechnik
  • sorgt für vergammelte Stunden und schlechte Laune

Bei Interesse bitte Kommentar hinterlassen, Gefällt mir anklicken oder PN.

Bitte erlöst mich!

9 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hi,

Ich hätte da noch ein Plätzchen in Kohlenkeller, schön kalt, dunkel und schalldicht.

Suchst du sowas? ;)

Dann schick ihn her, ich lass ihn auch nicht wieder raus bis Semesterende, versprochen!

Link zu diesem Kommentar
LillyRocks

Geschrieben

Ich hätte ihn gerne! Dann kann er sich die Zeit mit meinem Schweinehund vertreiben. Vielleicht spielen die zwei zusammen Karten oder backen Sandkuchen auf dem Spielplatz :ohmy:

Aber egal was sie tun, wir haben unsere Ruhe!

Link zu diesem Kommentar

Egtl hätte er ja wirklich den Kohlenkeller verdient, aber wenn wir ihn mit Lillys Schweinehund in die Wüste schicken, sind gleich zwei Leidende erlöst. Die beiden Hunde müssen auf jeden Fall möglichst weit weg... und das möglichst schnell...

Link zu diesem Kommentar
Free Spirit

Geschrieben

Ich mache dir ein Angebot: tausche Haushaltsschweinehund gegen deinen! Mich ziehts zur Zeit ständig an die Unterlagen, aber der Haushalt incl Treppenhaus bleibt liegen! Ich schätze dein Schweinehund wäre nach ganz kurzer Zeit bei mir total brav und klein. Wie wärs?

Link zu diesem Kommentar
LillyRocks

Geschrieben

Ich finde, der Schweinehund sollte sich lieber mal ein paar Harvard- oder MIT-Vollzeitstudenten vornehmen! Die haben wenigstens Zeit für sowas.

Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Damit die Hundchen auch wirklich abgelenkt sind und sich austoben, gebe ich gerne mein Exemplar mit dazu!!!

Auf Dauer ein sehr lästiges Vieh.

Link zu diesem Kommentar

Man muss nur aufpassen das die Schweinehunde sich nicht noch vermehren, so gemeinsam im Kohlenkeller ;)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
  • Neu erstellen...