Springe zum Inhalt

Es geht auch ohne Mathe

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    48
  • Kommentare
    130
  • Aufrufe
    1.059

Soziologie geht in die heisse Phase

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nachteule

51 Aufrufe

Ende September steht die nächste Klausur auf dem Prüfungsplan. Die Lerngruppe ist ist inzwischen auf 7 MitstreiterInnen angewachsen. So fand gestern das erste Treffen zur Klausurvorbereitung statt.

Wir haben versucht uns die verschiedenen Theorien zu erklären.

Mead mit seinem symbolischen Interaktionismus

Parsons und seine strukturfunktionale Systemtheorie

Luhmann mit der Weiterentwicklung des Systems als geschlossen operierende Einheiten

Bourdieu- Entwurf einer Theorie der Praxis

Jetzt fehlt noch Schütz ( aufbauend auf Husserl und Weber), Goffman (Analyse der kleinen Welt)und Hoffmann oder Haffmann.

Damit haben wir SB 3 und in Teilen SB 2 durchgearbeitet.

Am Ende war noch etwas Zeit um in die SB 4 bis 7 reinzuschauen und die Fragen am Ende eines Kapitels zu überfliegen. Zur Belohnung nach dieser harten Arbeit sind wir erst Mal essen gegangen.

Nächste Woche stehen erst die zwei Präsenztermine auf dem Plan und am Wochenende danach das nächste Treffen. Als Belohnung winkt dann ein Kirmes besuch. In solch einer Verknüpfung kann lernen richtig Spaß machen.:D

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wow 7 Leute zu mobilisieren ist schon eine Glanzleistung ;) teilweise sitzen bei uns gradmal die Hälfte in den Präsenzveranstaltungen... finde ich wirklich ne tolle Sache

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Lerngruppen sind wirklich 'ne gute Sache, wenn man die richtigen Leute dafür zusammentrommeln kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

...wenn ich die ganzen Theorien höre. Ich wollte das ja alles schon fleißig in meinem Urlaub lernen - hab mich dann allerdings doch von GEW und REP ablenken lassen.

Naja, vielleicht lässt meine Motivation bezüglich der SOZ-Klausur auch etwas zu wünschen übrig, weil ich unheimlich schlecht geplant habe und sich ausgerechnet rein rechnerisch Familienzuwachs an dem Wochenende bei uns ankündigt und ich gar net weiß, ob ich da mitschreiben kann.

Ich finde Lerngruppen auch recht effektiv. Bleibt immernoch was zusätzlich hängen und wenn man was überhaupt´s net kapiert hat, kann´s einen sicherlich einer erklären.

Die SOZ-Klausur gehört wohl zu den härteren Brocken auf dem Weg zum Vordiplom. Aber wird schon werden :cool:

Viel Spaß noch beim Lernen

Michael

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung