Blog Testi

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    30
  • Kommentare
    61
  • Aufrufe
    839

Leidige Mathematik?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Testi

63 Aufrufe

Nun ja, ich habe es eingesehen. Da ich kein Mathe-Genie bin und mt Funktionen auch nicht viel am Hut habe, wurde gerade von mir ein Bremse gezogen!

Ich habe die Differentialrechnung auf Seite gelegt und mir die Lerneinheiten bestellt, welche mich langsam an das Thema heranführen sollen (in diesem Fall WIM01).

Leider wirft mich das dann natürlich wieder 8 Wochen zurück (es sind 6 LE`s, also 2 Monate) aber ich denke, so etwas wichtiges sollte auf jeden Fall sitzen, und da will

ich mich durch das Thema nicht einfach "Durchwursteln" sondern es auch verstehen!

Ausserdem bin ich gerade am überlegen, ob ich nicht ein Semester Pause einlege, um alles noch mal aufzuarbeiten. Aber da möchte ich sehen, wie schnell ich voran komme, und

wie viel Stoff bis dahin aufläuft!

Unterm Strich: Etwas mehr zu lernen, etwas mehr Kosten, aber damit auch die Möglichkeit, essentielles wirklich zu verstehen und anwenden zu können!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Hi, sicherlich geht Analysis in Deinem Studiengang tiefer als bei BWL - aber hast Du Dir schon mal die Werke von Peter Dörsam angesehen.

Mir persönlich hat das Buch "Mathematik für studierender der Wirtschaftswissenschaften" einen enormen Verständniszuwachs bezüglich Funktionen verschafft (danach ist Differentialrechnung auch nur noch eine kleine Übung) ... ich fand das sehr sehr hilfreich.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Zu dem Buch "Mathematik für studierende der Wirtschaftswissenschaften" kann ich nichts sagen, aber die Bücher zur Abitvorbereitung von selbigem Autor sind nicht zu empfehlen, da vieles nur sehr lapidar dargestellt wird und nicht wirklich zum Verständnis führt, zudem waren auch Fehler in dem Buch, das ich gekauft hatte, enthalten.

Ich hatte zur Abivorbereitung mir damals die Bücher von Kusch aus der Bibliothek ausgeliehen, die waren sehr gut.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nun, ich kann leider nicht einfach mal "reinschnuppern", da ich das Buch von Dörsam nicht in unseren Buchhandlungen gefunden habe.

Aber bis Mittwoch bin ich im Besitz der Vorkurses für Mathe, ich hoffe, da lässt sich auch alles heraus lesen.

Trotzdem danke für die Hinweise!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die genannten Bücher kannst Du Dir in jeder etwas größeren Bibliothek ausleihen ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?