Fernabi 2013

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    86
  • Kommentare
    74
  • Aufrufe
    1.941

Ich bin dann mal weg...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Annyaraz

121 Aufrufe

Zugegeben, dieser lapidare Ausspruch wurde in den vergangenen Jahren allzu inflationär gebraucht, und ich würde mich dieser Nachplappermeute nicht anschließen, wenn es dafür nicht einen triftigen Grund gäbe: Ich werde nämlich morgen in Richtung Spanien aufbrechen, um dann die nächsten 6 Wochen nach Santiago de Compostela zu pilgern. Ursprünglich war diese Reise als eine Art Trennlinie zwischen mir und meinem alten Leben gedacht, oder - weniger theatralisch ausgedrück - andere gehen nach dem Abi ein Woche saufen und ich mach eben sowas. Jetzt hat sich alles ein bisschen anders entwickel, aber ich nehme diese Gelegenheit, um mir über ein paar Dinge klar zu werden, meine Gedanken zu ordnen. Und vielleicht weiß ich danach ja sogar, was ich mit meinem Leben sonst noch so anfangen will *Ö*

Passend dazu ist heute mein Abschlusszeugnis vom Lehrgang reingeschneit, also die Durchschnittsnoten, die ich bei den Einsendeaufgaben erreicht hab. Dazu kann man (also ich) sich eigentlich nur an den Kopf fassen und erst mal 5 Minuten lang hysterisch und unkontrolliert lachen. Hier die Noten (aus irgendeinem Grund hatten sie noch Mathe als LK drin, ist ja auch erst n halbes Jahr her, dass ich das geändert hab...)

Englisch: 9 P.

Französisch: 11 P.

Mathe: 10 P.

Sozialkunde: 5 P.

Deutsch: 8 P.

Physik: 12 P.

Chemie: 12 P.

Religion: 8 P.

Wäre das mein richtiges Zeugnis gewesen, hätte ich einen Schnitt von 2,5. Aber im beiliegenden Anschreiben stand, dass es keineswegs nur ein Souvenir ist, sondern ein Beweis für jahrelanges Durchhalten und Eigenständigkeit. Und was Physik und Chemie angeht: Das sind wahrscheinlich die Fächer (ohne mich jetzt rausreden zu wollen) in denen die spätere Prüfung am stärksten von der Form und dem Niveau der Einsendeaufgaben abweicht. Das will ich jetzt auch gar nicht weiter vertiefen. Ich freu mich jedenfalls, das ist genau die Motivation, die ich gebraucht hab, um dann (in 6 Wochen) noch mal richtig durchzustarten!

Außerdem hab ich jetzt endgültig Spanisch als neues Fach gewählt, was mir nach einigem hin und her jetzt doch bewilligt wurde. Bio haben sie mir allerdings ausgeredet, weil der Aufwand wohl zu groß wär. Naja, muss ich mich in Chemie halt noch mal extra doll anstrengen... Und Spanisch werd ich nach meiner Pilgerreise ja sowas von fließend sprechen (miiindestens... ^^)

(Bisher übrigens einziger erkennbarer Vorteil am Fernabi, dass ich meinen Pilgerpartner dadurch kennengelernt hab.)

Also, man sieht sich in 6 Wochen ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


werkstattschreiber

Geschrieben

Ich bin dann mal weg“ habe ich total gerne gelesen und es geliebt. Ich bin gespannt auf Deinen Bericht und die Fotos, wenn es welche gibt. Alles Gute und nutze die Zeit!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

...und natürlich: buen camino :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

"Der Weg ist das Ziel" toppt es wahrscheinlich auch noch... Deine Noten sind wirklich gut, darauf lässt sich doch was aufbauen. Aber jetzt erst einmal die Pilgerreise. Tolle Idee! Viele gute Erfahrungen wünsche ich dir :-))))

:thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?