Springe zum Inhalt

Blog Fernabi2013

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    84
  • Kommentare
    525
  • Aufrufe
    3.060

Rückmeldung Fernuni

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Fernabi2013

75 Aufrufe

so, rückgemeldet bin ich ja, und heute war auch schon prompt mein neuer Ausweis da (ohne Belegung, finde ich ja etwas merkwürdig, aber nun gut, ist mir recht, hatte ja schon einige Ersparnisse mit dem Uniausweis..Heidelberger Zoo, Saalburg, Terrakottaarmee).

AAAAAAber....was ich ja nun echt furchtbar finde: Bisher war es immer so ein dünnes Plastikdings zum abmachen. Jetzt muss man sich den ausschneiden!!! Es ist einfach ein Papierding!!!! Finde ich nicht gut. Wie soll man den denn knitterfrei 6 Monate aufbewahren???

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


16 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ja, der Papierfetzen - den man als Studienausweis bezeichnet - ist heute auch bei mir eingetrudelt. Die Qualität ist einfach furchtbar. :thumbdown:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Tipp: Schutzhülle aus Folie kaufen und da rein tun. Und zwar möglichst bald, sonst knittert der Ausweis recht schnell. :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ist das denn so tragisch, wenn der Ausweis knitterig wird? Ich habe meinen noch nicht, aber ich trage ihn auch eh nicht ständig bei mir.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Naja, wenn der Ausweis so knittrig wird, dass er auseinanderzufallen droht, ist es nicht mehr schön. Das passiert, wenn das Semesterticket auch nur aus Papier ist - das ist nämlich immer dabei.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

naja, es ist halt einfach Papier! bisher war es doch aus diesem dünnen Plastik (da ging aber immer die Farbe ab von der Schrift, wenn man den zwischen anderen Karten hatte...), war schon besser. Schutzhülle, ich glaube, der passt da nicht rein, muss mal gucken. Aber man braucht den ja für die Klausur, und ich glaube, da sollte der schon ordentlich aussehen, oder man muss ihn öfter mal zücken wenn man Eintritt zahlt...einmal raus aus dem Kartenfach, schon ist da ein Riss, oder so, das wäre ja nicht so toll.

Bin halt ein wenig entäuscht, dass 'so etwas tolles' (für mich) nun so funzlig ist. Ist aber vielleicht umweltbewusster, wer weiß.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Umweltbewusster vielleicht, kostengünstiger auf jeden Fall. Aber ihr habt schon recht, der Ausweis hat ja auch eine symbolische Funktion als greifbarer Beweis, dass man Student ist. Vielleicht gerade im Fernstudium nicht ganz unwichtig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hab ihn heute auch bekommen und würde es nichtmal so schlimm finden, dass er aus Papier ist. Aber das man ihn selbst ausschneiden muss...:blink: Vor allem das schöne Scherenzeichen am Rand, um nochmal extra drauf aufmerksam zu machen, wo genau man schneiden soll:lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich weiß nicht wie es bei diesem ist, aber bei manchen Studentenausweisen ist laminieren verboten.

Und für die Klausur braucht man den Ausweis auch gar nicht. Man muss nur die Matrikelnummer kennen und einen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass) dabei haben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei der HFH sind die Ausweise auch aus Papier - allerdings wie ich finde relativ stabil und perforiert, also nix mit selbst ausschneiden ;) Ich hab die bisher immer laminiert und bisher hatte niemand etwas dagegen.

Beim letzten hab ichs allerdings vergessen, das Semester ist jetzt fast rum und er ist immer noch ansehnlich, auch ohne Folie drumrum.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Auf der Pinnwand hängen kann er auch danach noch. *lach* Bewahrt ihr die Ausweise eigentlich noch auf, auch wenn sie nicht mehr gültig sind?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

der Ausweis ist bei mir immer dabei, einmal aus Stolz *schäm*, zum zweiten weil er ja öfter mal zu günstigerem Eintritt verhilft.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung