Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    68
  • Kommentare
    492
  • Aufrufe
    3.891

Momentan faul

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sandra82

96 Aufrufe

Die letzten Tage habe ich immer ab Nachmittags Kopfschmerzen. Abends bin ich im Eimer, selbst wenn ich mich zum Lernen hinsetze, gebe ich nach einem Abschnitt auf, weil es einfach keinen Sinn macht, wenn man müde ist.

Tagsüber schaffe ich es im Moment nur, wenn der Kleine schläft. Wir haben zwar, da er ja nun immer mobiler wird, einen Laufstall angeschafft und meine Hoffnung war, dass er darin unglaublich gerne spielt, so dass Mama hin und wieder in ihre Unterlagen gucken kann, aber der kleine Herr hält überhaupt nichts vom Laufstall (obwohl der extra übergroß ist!).

Es sind also, im Schnitt, gerade mal so 2-3 Stunden am Tag, mal mehr, mal weniger.

Ich glaube, ich bin auch abends so müde, weil mein mittlerer gerade eine besonders anstrengende Phase hat. Gestern hat er sein Zimmer geschminkt :rolleyes: Und überhaupt scheint er irgendwie mit sich selbst nicht zufrieden zu sein... nur rumgeschreie und gekreische und das mit 4,5 Jahren. Abends braucht er ewig zum einschlafen, ich muss direkt neben ihm sitzen und ihm das Rumzappeln verbieten, nur dann schläft er ein.

Der ganz Kleine schläft jetzt besser, wird dafür aber fast jeden morgen um 5 Uhr wach.

Na ja, ich glaube trotzdem, dass die Klausur machbar ist, ich finde MC auch sehr angenehm, kenne das aber auch schon von meiner Abschlussprüfung bei der Ausbildung. Ich weiß zwar nicht, wann ich noch den Lück lesen soll, aber als ich letztens mal reingeguckt habe, fand ich es um einiges einfacher zu verstehen als beim ersten mal lesen. Ich hab die Kurseinheit 1 von 3400 fertig, bin jetzt bei 3401 Kapitel 4 und möchte danach gleich Kapitel 5 fertig machen. Dann mit der Kurseinheit 2 von 3400 weiter machen und erst ganz am Ende 3402 machen, da habe ich eh erst die ersten beiden Kapitel durch, weil dieser Kurs mich total nervt. Ich hätte es besser gefunden, wenn er nicht klausurrelevant wäre, dann hätte man ihn in den Semesterferien bearbeiten können. Na ja, ich werde den zumindest nicht so eingehend studieren wie 3400 und 3401, dafür lieber den Lück richtig durcharbeiten.

Sollte ich aber der Meinung sein, dass ich wirklich nicht gut genug für die Klausur vorbereitet bin, werde ich sie wahrscheinlich auf nächstes Semester verschieben. Auch kein Drama.

Bei 3401 habe ich gemerkt, dass ich Statistik interessant finde, auch wenn ich oft so: :confused::blink::ohmy: aussehe. In Mathe muss ich mich erstmal wieder richtig einarbeiten. Ich freue mich trotzdem auf nächstes Semester. Ich hatte erst überlegt, von M3 schon den Kurs Biologische Grundlagen mit zu belegen, weil ich das so interessant finde, habe es dann aber doch sein gelassen und werde mich nur auf M2 konzentrieren. Heute kam dann auch der Rückmeldungsbescheid mit dem hässlichen Studienausweis.

Ja... so weit so gut. Ich bräuchte also mehr Zeit und weniger Müdigkeit, aber mich hat ja keiner zum studieren gezwungen, also werde ich jetzt aufhören zu jammern:)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Ich hätte mir nicht vorstellen können, mit kleinen Kindern studieren zu können. Ich fand es schon hin und wieder schwierig, "nebenher" arbeiten zu gehen und das forderte nicht so viele "Zellen". Manchmal reichte einfach nur da sein. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung