Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.779

Szenen einer Ehe

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

75 Aufrufe

Hin und wieder gibt es ja auch mal Situationen im Leben eines Fernstudenten die unter die Kategorie ... Privatleben fallen (ja, so etwas gibt es auch!!!).

Und manchmal gab es in meinem Blog dann auch Situationen in denen ich darüber gebloggt habe. Ganz oft, weil es dann doch einen Bezug zum Studium hat.

Heute ist es auch so, oder wenigstens so ähnlich auch wenn es nicht das erste mal ist. Denn ich möchte an dieser Stelle einer ganz treuen Mitleserin meines Blogs danken... meiner Frau :)

Heute zu unserem fünften Hochzeitstag ist doch ein prima Zeitpunkt um danke zu sagen vor allem in Bezug auf die letzten 4,5 Jahre Fernstudium.

Danke für die Unterstützung in Form von direkter Hilfe oder auch in Form eines freigehaltenen Rücken, danke für das offene Ohr (oder wenigstens für die Zeit...vllt. war das Ohr ja nicht immer offen *g*) für meine Monologe über Studienthemen die natürlich ganz oft geholfen haben. Danke für die Sklaventreiberei mich zum lernen zu zwingen, aber auch für die Situationen mich aus dem Arbeitszimmer zu holen.

Danke für das Mitleiden ist sch.... Situationen und natürlich auch danke für das exzessive freuen, wenn eine gute Note herausgekommen ist (keiner freut sich so drüber wie meine Holde ;) ).

Die guten und schlechten Zeiten sind jetzt, was das Studium betrifft, fast durchschritten. Öfter liest man mal in den Blogs, dass Fernstudium und Beziehung ein schwieriges Pflaster ist. Das kann ich bestätigen! Aber wer es einfach will, wird wohl eh kaum so ein Studium anfangen. Es gibt eben Situationen an denen Kompromisse nicht mehr weiterhelfen, die Nerven blank liegen oder einfach so viele andere Dinge wichtiger sind aber die Zeit drückt.

Machbar ist es aber ... mein Tipp (falls es so etwas geben kann) ... bindet euren Partner mit ein, lasst ihn teilhaben und hört auch auf ihn. Auf die lange Zeit findet man immer wieder das Gleichgewicht - so lange man es nicht tagtäglich sucht, klappt es sicher besser.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


werkstattschreiber

Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stellte. Ich wünsche euch noch viele weitere gute Jahre!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Rumpelstilz

Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch auch von mir und ich wünsche euch Zeit miteinander, wenn möglich natürlich eine ganz tolle!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?