Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    82
  • Kommentare
    453
  • Aufrufe
    1.370

Mathe Klausur

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
klausu

205 Aufrufe

So jetzt ist sie rum die Mathe Klausur. Ich denke mal das ich die nötigen Punkte zum Bestehen zusammen habe. Sicher bin ich mir aber nicht. Das Rep war eigentlich ereignislos. Es wurden ein paar Grundlagen wiederholt und jeweils eine Aufgabe vorgerechnet. Die Klausur selbst war von der Komplexität aber deutlich schwerer.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Waren die Aufgaben schwieriger als die Übungsklausuren? Bei mir hat Lukas Kettner die Klausur gestellt und das Rep vorher hat sich da auch total gelohnt. Der Schwierigkeitsgrad war auch der gleiche.

Aber bestimmt bist du wie ich auch ein absoluter Zweckpessimist und das Ergebnis wird viel besser als du denkst ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Gut Mengen,Logik und LGS waren analog zu den ÜKL. Im Rest waren schon ein paar Fallstricke. Gucken wir mal :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Mathe-Klausuren stellt doch alle Prof. Walz. Nur das Rep und die Korrektur übernimmt immer jemand anderes

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe die Klausur auch geschrieben. Gefühl ist eigentlich ganz ok und ich fand sie nicht so sehr schwer. Übel war irgendwie dieser Faktor 2 bei der komplexen Zahl in der trigonometrischen Form. Das war komplett neu...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich habe die Aufgabe vor Schreck ganz nach hinten geschoben und dann zum Schluss gerechnet. Ich glaube, die Zahl war:

z=cos 99 + 2i sin99

Ich habe das dann mit der dritten Wurzel nach "Schema f" gemacht und die 2 einfach da stehen lassen und mit ihr den Sinus multipliziert. Das ist von meinem Gefühl her verkehrt aber vielleicht gibt es ja noch Fleißpunkte ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung