Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    28
  • Kommentare
    105
  • Aufrufe
    1.703


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Bloß nicht verrückt machen. Wenn Du kontinuierlich dran bleibst, dann klappt das auch. :)

Ich habe mir die Wochen in die Themengebiete aufgeteilt, die es zu beackern gibt. So komme ich hoffentlich nicht in Zeitnot. Habe kürzlich eine gut geschriebene Lektüre gefunden, die die viele Theorie mit Praxisbeispielen unterlegt. So kann ich mir gut was vorstellen und es mir auch leichter merken.

Frohes Lernen weiterhin!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nur noch 10 Wochen! Wenn du das sagst, klingt das so grausam! ;) Die Zeit vergeht zu schnell, ich kann mir nicht vorstellen, dass ich in 10 Wochen alles drin hab.

Obwohl ich aufgeholt habe, wenn ich mir heute noch die Vorlesung zu 3402 "Kritisches Denken und Argumentieren" anschaue, dann bin ich wieder im Zeitplan.

Ich lese gerade den Sedlmeier und Renkewitz Text (Messen und Testen) und bin begeistert. Die schaffen das ja echt so gut rüber zu bringen, dass alles plötzlich ganz einfach und logisch erscheint. Vor allem mit den wirklich guten Beispielen. Ich glaube, es war eine weise Entscheidung, dieses Buch zu kaufen.

Wo bist du gerade bei M1?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Pflichtliteratur zu 3401 habe ich damals gar nicht gelesen - aber mir wurde auch mitgeteilt, dass da nicht wirklich etwas anderes als im Skript von 3401 steht und das habe ich recht gut verstanden.

10 Wochen... Das klingt so böse... Vielleicht schreibe ich auch mal wieder einen Blog. *lach*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

10 Woche minus 4 Tage ;)

In M1 hab ich 3400, 3401 durchgelesen und grßtenteils in Karteikartenfragen umgesetzt. 3402 nur halb, Bib-Kurs noch gar nicht und auch noch nichts bestellt. Ein Klebezettel an der Kaffeedose wird mich morgen früh daran erinnern :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung