Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.197

hibbelig

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

86 Aufrufe

So langsam werde ich doch ganz hibbelig was das Thema angeht.

Habe gerade die vorvorletzte Korrektur-Session abgeschlossen. Ich werde es dabei belassen - statt 200 EUR für den Profi lege ich die hälfte für ein Spielzeug für mich an ... hab ich mehr davon ;-)

Ansonsten treibt mich das ganze Studienende doch ganz schön um. In wenigen Tagen ist es fast vorbei ... und in wenigen Wochen ganz.

Ich kann's noch nicht so wirklich fassen und weiß ich gar nicht ob ich mit absenden der DA so euphorisch bin, wie ich das lange Zeit dachte ... ich glaube das kommt erst mit dem Ergebnisbrief.

Irgendwie ging die letzten Wochen alles so rasend schnell... seit 10 Wochen hab ich einen Wochendurchschnitt von 15 Std. ... das hatte ich vor 3-4 Jahren mal ;) ... die DA ist nach dem zähen zähen ringen am Anfang einfach so an mir vorbei gerauscht ... irre ...


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


10 Kommentare


Bei mir kam die wirkliche Entspannung tatsächlich erst, als ich die Note hatte ... allerdings war bei uns ja zum selben Termin noch das Kolloquium - und damit die letzte wirkliche Prüfung - und die Aufregung natürlich deswegen auch vorhanden.

Trotzdem auf jeden Fall: :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Da hast du indirekt eine Sache angesprochen die mir auch seit ca. 2 Tagen im Kopf schwebt: wann kommt die große Erlösung? Mit Abgabe der Thesis? Wenn der Brief kommt? Wenn das Zeugnis da ist? Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Jubeln (und feiern ;))???

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Feiern kann man theoretisch eigentlich ab dem Tag der Abgabe ;) wenn man es nicht komplett versaut hat, reichts meistens ja zumindest für die notwendige 4 ;)

ABER: wer etwas Ehrgeiz hat, wartet natürlcih auf die Note - und feiert ab dann jeden Tag, bis er keine Lust mehr hat :D

Ich habe am Abend (ok, nachmittag) des Kolloquiums - da gab es bei mir die komplette Note - angefangen zu feiern. Das war kurz vor Weihnachten. Also WEihnachten, zwischen den Jahren und Neujahr gefeiert. Dann konnte ich aber wirklich nicht mehr ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ehrgeiz? Was ist das? Noch nie davon gehört.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Tja sowas wie das Kolloquium fehlt bei uns ja. Somit ist das Ende doch sehr anonym und unvorhersehbar.

Mal sehen wie sich mein Schreibprozess entwickelt und wann und wie gefeiert wird. Nun gilt es erstmal den Chillie zu feiern ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Im Zweifelt feiert man bei der Abgabe, bei der Notenbekanntgabe und beim Urkunden-Erhalt... dann macht man nix falsch!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Je öfter gefeiert wird, desto besser. Wenn man sich so oft selbst quält, kann man auch mindestens genauso oft feiern!:thumbup1:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dann wären wir also beim berühmt berüchtigten Studentenleben?? ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Hm... die große Sause die ich plane würde mich zwar einiges kosten, aber ich zahl ja ab Juli eh keine Gebühren mehr. Von daher weiß ich doch sicher eh nicht mehr wohin mit meinem Geld ;) Also 3 Mal fette Fete klingt gut, lol.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich besorg mir so eine BLOWOUTS.jpg und werde mind. 3x hineintröten!!! :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?