Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    2
  • Kommentare
    7
  • Aufrufe
    226

Psychologie an der FernUni in Hagen - na, wenn ich sonst nichts zu tun hab!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Giraffen

65 Aufrufe

Hallo Leute!

Hier entsteht der erste Blog meines Lebens! Ich bin sehr gespannt, was das gibt.

Zunächst möchte mich vorstellen, damit alle wissen, mit wem ihr es hier zu tun habt, wenn ihr hier lest.

Ich bin 32 Jahre alt, verheiratet und habe 4 Kinder. Das älteste ist 8 und das jüngste gerade 1 geworden. Ich habe bereits erfolgreich ein Hochschulstudium hinter mich gebracht (Germanistik und Erziehungswissenschaft auf Magister), aber das ist schon 7 Jahre her und ich bin wegen meiner Kinder nie berufstätig gewesen. Nun ist es an der Zeit, wieder etwas für mich zu tun. Vor Allem möchte ich mich geistigen Herausvorderungen stellen.

Ob das Psychologie-Studium dazu das Richtige ist, weiß ich noch nicht, aber ich bin sehr motiviert und freue mich schon darauf.

Natürlich hab ich auch gewisse Zweifel: Wie um Gottes Willen soll ich nur 19 Stunden jede Woche zum Lesen und Lernen aufbringen, wo mir manchmal schon die Zeit zum Duschen fehlt??? Na, wir werden sehen.

Ich war auch schon fleißig und habe schon folgendes angefangen bzw. erledigt:

1. Pflichtlektüre Lück gekauft und angefangen (bin auf Seite 125). Zum Teil hab ich mir auch schon Stichpunkte zum Inhalt gemacht.

2. UniAccount freigeschaltet, Mailadresse ändern lassen und eingerichtet, Ub Account beantragt und mir sogar schon das erste Buch ausgeliehen: Psychologie. Eine Einführung... Das Buch ist angekommen - das klappt also alles - und ich möchte es noch vor Semesterbeginn gelesen haben.

Ich hoffe, mir durch die Vorarbeiten etwas Entlastung verschafft zu haben, wenn der Studienbrief kommt und es losgeht.

Liebe Grüße eure Giraffen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo!

Fange auch im WS 12 mit Psychologie (teilzeit) an.

Bin 24 und arbeite Vollzeit. Ich freuer mich schon, mich endlich mal wieder richtig reinzuhängen und zu lernen und deshalb habe ich mich für das Studium entschieden.

Bis jetzt hab ich mir die "Geschichte der PSychologie bestellt".

zu: 2. UniAccount freigeschaltet, Mailadresse ändern lassen und eingerichtet, Ub Account beantragt und mir sogar schon das erste Buch ausgeliehen: hätte ich eine Frage. Ich habe meine Martrikelnummer bekommen und wollte wissen, ob ich damit schon konkret etwas anfangen kann, wie oben beschrieben.

Hab zwar schon auf der Homepage von der Uni geschaut, aber nichts gefunden, dass mir weiterhelfen würde.

Naja, vll könnt ihr mir dazu was sagen :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Sarahger!

Kurz nach der Immatrikulationsbescheinigung bekommst du einen Brief mit deinem Generalpasswort. Das brauchst du, um die Dinge wie Account freischalten... zu erledigen.

Lg Giraffen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Glückwunsch, ja der Lück ist wirklich gut zu lesen und macht auch Spaß.

Ich kann Dir nur als Tipp geben, dass Du Dir eine virtuelle Lerngruppe auf Moodle suchst. Alleine ist der Stoff fast nicht zu schaffen. Wir haben uns damals zusammengesetzt und uns im Chat getroffen (Teamspeak) und die einzelnen Module diskutiert. Da war dann auch ein gewisser "Peer-pressure" da.

Achso ja, und Herr Renner macht seinem Namen keine Ehre, aber das wirst Du wahrscheinlich selber noch rausfinden ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung