Technische Informatik an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    84
  • Kommentare
    371
  • Aufrufe
    928

Vorbereitung auf die Bachelor-Thesis

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Blackhawk

69 Aufrufe

Als ich vor guten 3 Jahren mit dem Studium angefangen habe, hätte ich nie gedacht dass dieser Blog-Eintrag wirklich mal kommt....aber nun ist es soweit. :blushing:

Am 1.7 soll es offiziell mit der Thesis losgehen und mir geht sprichwörtlich der A**** auf Grundeis dass ich das nicht packe. Kann mir das im moment irgendwie alles noch gar nicht so vorstellen.

Naja ich hab jetzt schonmal angefangen das Layout der Thesis in LaTex vorzubereiten (Titelseite usw.). Morgen gehts für 2 Tage nach Pfungstadt zum Crashkurs für LaTex und ein wenig Literatur zum Thema hab ich mir auch schon gesucht (schöne Mischung aus Buch, Zeitschrift und I-net-Artikeln).

Ich hoffe dass mir mein Betreuer dann vielleicht auch noch ein paar Tipps gibt sobald wir beide das "Go" von der WBH erhalten.....

Mein Wunsch wäre ja dass ich die Thesis mit mindestens 3.0 packe, dann wär meine Gesamtnote wohl bei 1,5 (wenn ich mich nicht verrechnet habe) und ich hätte somit ein "sehr gut" auf dem Zeugnis stehen.

Wenn es wirklich stimmt das bei der Endnote nur die erste Stelle nach dem Komma berücksichtigt wird und der Rest ohne Rundung wegfällt, würde mir sogar eine 3,7 noch reichen.

Drückt mir mal die Daumen dass ich das Ganze irgendwie packe.;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


ChrisgoesMSc

Geschrieben

Wenn ich mich richtig erinner wird bei der Endnote die komplette Note eingerechnet.

Die Modulnoten werden nur auf dem Zeugnis einfach nach der ersten Kommastelle abgeschnitten und nicht gerundet.

Aber ne 3,0 schaffst ja wohl locker.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das klappt bestimmt alles super! Wenn Du am Ende des Studiums einen worst-case von 1,6 hat, dann brauchst Du Dir nicht so viele Gedanken zu machen. Zur exakten Berechnung der Endnote kann ich chillies Notenmeise sehr empfehlen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Rumpelstilz

Geschrieben

Klar packst du das. Warum denn auch nicht? Das Wort "Thesis" ist respekteinflössend, aber die Inhalte für dich sicher gut machbar mit solchen Vornoten!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Du hast bisher alles gepackt und zwar nicht nur "irgendwie", sondern mit sehr guten Ergebnissen - warum sollte es dann gerade bei der Thesis nicht klappen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn du als Endnote eine 1,59 hast, ist es eine 1,5 und damit ein sehr gut. Also langt die 3,7 aber soweit wird es kaum kommen, man hat ja einen Betreuer der einem betreuen soll.

Da die Note der Thesis im Zeugnis extra aufgeführt ist, würde sich ein 3,7 aber net so gut machen ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?