Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    176
  • Kommentare
    527
  • Aufrufe
    5.521

IMA 02 .... cool

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
eisenbahner

96 Aufrufe

Hallo

Heute darf ich wieder mal was Positives berichten. Das Seminar war sehr gut. Ich war auch positiv überrascht, dass ich zumindest (trotz meiner Rückstände ) weitestgehend folgen konnte.

Professor Lehmann (der Studiengangsleiter meines Studiengangs) verteilte zu Beginn ein Übungsblatt mit einem Querschnitt der Klausuraufgaben der letzten Jahre. Diese wurden dann gemeinsam besprochen. Hierbei wurden dann zu Beginn jeweils die theoretischen Grundlagen erläutert danach wurde das Beispiel gemeinsam durchgerechnet. Mir hat das ganze sehr viel gebracht, ich weiß jetzt in welche Richtung ich arbeiten muss / kann und will. Nebenbei weiß ich was mein CASIO FX 991 für ein tolles Gerät ist. Ich werde zwar weiter alles "zu Fuß " üben, aber es ist wichtig in der Klausur den Notanker parat zu haben.

Im Moment bin ich ernsthaft am Überlegen, das ich bei derartigen Fächern in Zukunft wieder so vorgehe und mir zur Klausur entsprechend Luft lasse. (also mehr als die üblichen zwei / drei Wochen)

Dann habe ich noch dazu gelernt, das ein schönes Hotel mit ordentlichen Lärmschutzfenstern doch lernförderlicher wie das ETAP ist.

Dank einer Kooperation meines Arbeitgebers reduziert sich der preisliche Abstand zwischen Mercure und ETAP auf ein erträgliches Maß. Der Test bewies das Lernen auf dem Bett (ETAP) doch weniger bringt als das Lernen an einem richtigen Schreibtisch (Mercure). Nachdem es dort direkt in der Nachbarschaft eine bezahlbare Wirtschaft und für den Fall der Fälle eine Esso gibt, ist meine bevorzugte Herberge für die nächsten Termine in Stuttgart fix.

Meine Planung für die nächsten Wochen sieht vor das ich die nächsten 4-6 Wochen versuchen werde alle Kontrollaufgaben in den 4 Heften mindestens einmal zu rechnen. Wenn ich alles mit gut 60-70 % kann, lege ich IMA 02 zur Seite und wende mich wahrscheinlich IMA 03 oder Physik 1 zu . 4 - 6 Wochen vor der Klausur werde ich dann massiv ans üben gehen um dort (15.10. in München) relativ entspannt zu erscheinen.

Für den Urlaub habe ich mir ja Sport und Schule vorgenommen. Ich denke beides wird nichts werden, so besteht zumindest der Plan entweder 1,5 Stunden Sport am Tag zu machen oder 1,5 Stunden zu lernen. Sollten sich noch Freiräume ergeben, kann ich ja noch was Unverfängliches zum Lesen mitnehmen.

Privat schaut es so aus, das demnächst ein Paar Geburtstage (Vater, Mutter, Kind) eine Vater Tochter Tour und eben jener Familienurlaub anstehen.

Dann habe ich letztens gelernt, dass ich mich in der Kommunikation noch verstärkt um klare, präzise und eindeutige Aussagen bemühen muss. Eigentlich Komisch, in meinem Job, gilt eben diese Fähigkeit zu meinen Stärken…, ist eigentlich eine Bedingung ihn gut zu machen.

Soviel für heute , ich wünsche Euch allen eine schöne Woche

Dirk


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?