Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.257

Komische Tage

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

58 Aufrufe

Ich persönlich finde ja, das aktuell ein paar komische Tage sind.

Ich nenne das ganze einmal Herbst, denn der ist bei mir schon eingekehrt. Die ersten Kastanien fallen von den Bäumen und man muss sich überlegen ob nur der Pulli reicht oder ob schon die Jacke mit muss.

Heute ist das Wetter trübtassig und meine Stimmung auch.

Manchmal gibt es einfach Dinge die man selbst mit purem Optimismus zum ko***n finden darf und so etwas ist gestern passiert. Meiner Frau wurde leider offenbart das durch Einsparungsmaßnahmen 30% der Stellen gekürzt werden - obwohl vor einiger Zeit noch der Vertrag zur Entfristung angedacht war. Nun ja, alles kein Weltuntergang - aber ärgerlich ist es vor allem weil Dinge die für 2009 angedacht waren wie Seifenblasen zerplatzen. :mad:

Auch wenn es vielleicht sonst nicht so gut in das Blog hier passt, aber das muss ich einfach los werden ... ich ärgere mich gerade tierisch und weiss nicht mal auf wen ich dabei sauer sein soll ;) ... aber wie immer öffnet sich bei soetwas eine neue Tür. Auch wenn mir der Regelstudienabschluss bisher das höchste Ziel war bin ich am grübeln ob ich zusammen mit meiner Frau nicht einen Standortwechsel mache, eigentlich eine Irre überlegung, aber hoch zufrieden mit meinem Job bin ich auch nicht.

Egal... man muss nichts übers Knie brechen... aber etwas aufregen und ärgern ist auch schon Therapie genug - und das hab ich hiermit getan.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Hallo Chillie,

das ist hier Dein Blog. Du darfst es nutzen, wofür Du möchtest. Und auf jeden Fall auch dafür, um mal Frust abzulassen...

Tut mir leid mit Deiner Frau. In welchem Bereich ist sie tätig?

Was ist der Hauptgrund für Deine Überlegungen zum Standortwechsel? - Flucht oder eine konkrete Perspektive an einem anderen Ort.

hoch zufrieden mit meinem Job bin ich auch nicht

Hier würde ich mit weiteren Äußerungen vorsichtig sein - vielleicht liest Dein Arbeitgeber ja mit....

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Was ist der Hauptgrund für Deine Überlegungen zum Standortwechsel? - Flucht oder eine konkrete Perspektive an einem anderen Ort.

Die Überlegungen gibt es schon seit einiger Zeit - allein weil hier in der Gegend die Aussichten nicht so prickelnd sind. Zum anderen möchte ich ja irgendwann mit dem Studium auch qualifiziertere Jobs annehmen die es eh nur näher an den Ballungsräumen gibt - es ist eher ein Thema für die Zukunft gewesen, da ich eben auch vermute ein Semester zu verlieren, wenn ich wechseln würde. Wie schon gesagt es sind Überlegungen und das Zielgebiet wäre auch nur max. 100 KM entfernt, aber so etwas muss gut überlegt sein.

Hier würde ich mit weiteren Äußerungen vorsichtig sein - vielleicht liest Dein Arbeitgeber ja mit....

Danke für den Hinweis, aber da stehe ich auch dazu und zwar so wie es da geschrieben steht, das ist auch so kommuniziert ;) ... soetwas liegt ja weniger am AG als am AN.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Gerade das Umfeld und die Schwierigkeiten die man in seinem Fernstudium hat sind oft am Lehrreichsten.

Wie geht man mit Studium und schwierigen Situationen um?

Tatsache ist das du auch aus solchen Situationen gestärkt hervorgehen wirst ( was in diesem Moment vieleicht noch zu weit weg erscheint). Und Veränderungen sind nicht immer schlecht! Wer nichts riskiert der wird nichts verändern können.

Ich drücke dir die Daumen das du die richtige Entscheidung fällst.

mfg Prawn

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Chillie,

ihr seid beide noch jung und so wie ich mitbekommen haben auch noch ohne Kinder. Da dürfte es keine großen Probleme mit einem Standortwechsel geben. Mein Mann und ich sind Anfang 20 ausgewandert und ich kann es auch heute nur als positive Erfahrung werten.

Der Vorteil bei einem Fernstudium ist, auch wenn man den Standort wechselt kann man bei der Uni/FH bleiben, wenngleich auch anderes Studienzentrum.

Viel Erfolg

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?