• Einträge
    163
  • Kommentare
    659
  • Aufrufe
    4.272

ein etwas anderer Motzblog...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sasa

36 Aufrufe

Wäre das hier ein Film, würde ich einen Teil meiner Skripte aus dem Fenster werfen und den Rest dramatisch verbrennen!

In einem Skript über Sponsoring steht folgender Satz: "(...), dass die Sponsorengelder der Körperschafts- und Gewerbesteuer unterliegen, soweit die Einnahmen im wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb 30.678 Euro insgesamt übersteigen."

Kam mir erst mal Spanisch vor, da ich erst im Februar in einer Klausur 35.000 Euro als RICHTIGE Antwort angekreuzt hatte. Eine Änderung in den letzten Monaten hätte garantiert für einen riesen Aufschrei gesorgt.

Nun gut, Tatsache ist, die 30.678 Euro wurden zum 01.01.2006 auf 35.000 angehoben. Ja, richtig, ZWEITAUSENDSECHS!!!!

Ich finde, für 360€ monatliche Studiengebühren sollte eine Aktualität der Steuerfreibeträge durchaus drin sein, erst recht wenn sie in einem Fach so essentiell wichtig sind. In dem Steuerrecht-Kurs vom letzten Semester haben die Zahlen ja auch gestimmt...

Wahrscheinlich sollte ich mich lieber darüber freuen, dass Sponsoring eines der wenigen Fächern ist, in dem es keine schlecht eingescannten Buchauszüge, sondern ein richtiges Skript gibt... :thumbdown::blink::ohmy:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Ich kann verstehen, dass dich so eine unaktuelle Zahl ärgert. Wahrscheinlich fängt man dann erstmal an an den Daten im Skript generell zu zweifeln, oder?

Hast du den Studienbriefherstellern den Fehler schon gemeldet, damit wenigenst die nächsten Semester den aktuellen Wert lernen? ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wäre schön, wenn das wenigstens ein richtiger Studienbrief wäre. Leider ist es nur eine PDF-Datei, also wirklich schnell auszubessern! Ich habe nun wirklich sämtliche Zahlen nochmals nachgeschlagen, leider passen auch einige Paragraphen nicht.

Schön blöd wenn man das erst 2 Wochen vor der Klausur merkt. Ich habe ja letzte Woche erst damit "angefangen", weil ich den Stoff vor einem Jahr schon mal gelernt habe und damals wegen Krankheit die Klausur nicht schreiben konnte. Wenigstens reichen die 2 Wochen noch, um die richtigen Zahlen zu lernen bzw. aufzufrischen.

Dennoch bin ich froh, dass das bald rum ist...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Zählen denn dann bei der Klausur die richtigen Zahlen oder die unaktuellen aus der pdf?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Keine Ahnung. Ich werde die aktuellen nehmen und mir die Klausur auf jeden Fall ansehen. Falls ich deswegen Punktabzüge bekomme, gehe ich auf die Barrikaden ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?