Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    28
  • Kommentare
    44
  • Aufrufe
    4.595

Beginn des 3. Semesters....

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Snehulienka

106 Aufrufe

Heute ist ein Tag, an dem ich mich frage, wie ich 6 Klausuren in einem Semster schaffen soll ....schnüff.

Andere haben es auch geschafft, ich weiß, jedoch habe ich beruflich nichts mit Betriebswirtschaft am Hut.

Das 2. Semester verlief sehr motivierend und absolut erfolgreich. Das Lernen hat sich voll und ganz gelohnt :cool:

Aus dem ersten Semester schreibe ich nun "Mathe VL" und "Einführung in die BWL" zusätzlich zu den restlichen 4 Klausuren.

Die Mathe VL schreibe ich laut Plan genialerweise NACH der Mathe II Klausur. Zum Glück habe ich das VOR der Wings gemerkt, sonst hätte ich jetzt arge Lernprobleme :blushing:

Zu den Semesterunterlagen kann ich noch nicht viel sagen, da ich mich zur Zeit ausschließlich mit meinem persönlichen Horrorfach Englisch und "nebenbei" mit Matritzen und Determinanten beschäftige....

Das Mathe"lehr"buch ist jedenfalls ein absoluter Witz. Es ist ein Taschenbuch mit einer Kurzerklärung über Themen, die in der Wirtschaftsmathematik relevant sind. Hey, mein Abi ist 6 Jahre her und ich erinnere mich an Mathe nur ungern, bzw. gar nicht :001_unsure:

Da lobe ich mir doch das Buch "Wirtschaftsmathematik für Dummies". Die 25€ sind glänzend investiert. Hehe.

Weiter habe ich gesehen, dass das Unternehmensführungsbuch extra für die BWLer der Wings geschrieben wurde. Mal gucken, wieviel Nährwert das Buch hat.

Vor Englisch gruselt es mir, wie ich ja schon schrieb, ein wenig. Zum Glück wurde die mündliche Prüfung abgeschafft!

Seit 6 Jahren rostet mein Englisch vor sich hin - also ideale Voraussetzungen für eine Prüfung :tongue_smilie:

Bei 2 Prüfungen muss ich leider von meinem Standort Leipzig abweichen, was aber kein Problem ist. So passt der Lernplan auch besser.

In Leipzig war ich das letzte Mal im Hörsaal Nord in der Sportuni. Dort ist die Tisch-Stuhl-Konstruktion so eng und ungünstig konstruiert, dass man im Anschluss der Vorlesung Rückenschmerzen hat und völlig dehydriert ist, weil man beim Versuch, seine Wasserflasche zwischen Tisch und Halterung, diese 4mal umgeworfen und damit geleert hat.

Vielleicht ist ein Standortwechsel dann zur Abwechslung ganz nett :biggrin:

Bis bald - wah :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


1 Kommentar


Huhu,

welches Mathebuch nimmst du da als Ersatz, da ich mit dem anderen auch überhaupt nicht klar komme. Schön finde ich ja auch, dass dieses Buch vorher als Formelsammlung in der Prüfung genutzt werden durfte und wir uns nun damit den Stoff erklären sollen.

Heißt das richtig Wirtschaftsmathematik für Dummies?

Liebe Grüße

Anne

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?