Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    16
  • Kommentare
    39
  • Aufrufe
    150

Wie deprimierend :-(

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Evy

64 Aufrufe

Da lernt man und lernt und lernt und doch bleib nix hängen. :(

Das ist so deprimierend, den ganzen Tag geopfert für ein Bruchteil an Lernstoff.

Man kann sich das Gelernte im Verhältnis so vorstellen:

10 zu 360 Seiten (10 Seiten Wissen und schlappe 360 Seiten Lernstoff)

Juhu Pürfung ist ja auch erst im Oktober :angry:

Ich muss wohl nochmal komplett meine Lernmethode ändern :blink: und zwar sollte das schnell passieren, denn die Prüfung kommt immer näher *panik*


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


7 Kommentare


Kopf hoch, geht mir manchmal auch so.....aber es bleibt doch mehr hängen als man denkt und wenn man es dann nochmals liest kommt einem viel mehr bekannt vor als gedacht. An anderen Tagen "flutscht" es dann umso mehr und man fühlt es auch......

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja? Ich hoffe mal das vll doch mehr hängen geblieben ist als erwartet. Das wird sich heut zeigen....aber es nervt :(

Da verabschiedet sich die Motivation doch gleich wieder :-D

aber ein bisschen beruhigend ist es ja schon wenns nicht nur mir so geht.....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nein, das geht definitiv nicht nur dir so ;)

Ich lese die SBs das erste Mal nur so grob... Hängen bleibt dabei kaum was. Es ist auch mehr für den ersten Überblick gedacht.

Lass dich davon nicht runterziehen... :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Evy,

wie lernst du denn? Vielleicht können wir dir ein paar Hilfestellungen geben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Also bisher habe ich erst mal den Studienbrief komplett gelesen um einen Überblick zu bekommen. Dann habe ich ihn nochmal komplett gelesen und mir wichtiges markiert. Und dann hab ich versucht eine Zusammenfassung zu machen.

Da ist aber nicht viel hängen geblieben vielleicht weil es zu viel auf einmal war.

jetzt werde ich versuchen immer Kapitel für Kapitel durchzugehen. Lesen/markieren/eventuell nochmals lesen/Karteikarten (Zusammenfassungen) schreiben.

Aber um Tipps wäre ich natürlich auf jeden Fall dankbar :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich würde es auch mal mit schrittweisem Lernen versuchen. Also Kapitel für Kapitel.

Hast du denn jemanden, dem du von dem gerade gelernten mal erzählen kannst? Er muss ja nix davon verstehen, aber mir hilft es laut auszusprechen, was ich da alles gelesen und gelernt habe. Manchmal führe ich sogar Selbstgespräche. :blushing: Und ich laufe dabei viel herum. Mein Vater sagt immer, dass ich später einen neuen Teppichboden brauche, weil man meine durchgelaufenen Hauptgehwege sieht. ;)

Vielleicht ist nur lesen auch die falsche Methode für dich. Zumindest teilweise. Wenn du die Möglichkeit hast Sprache aufzunehmen und wiederzugeben, dann lies doch deine Skripte ein und hör es dir an. Beim Autofahren oder in der Straßenbahn geht das super. Aber auch, wenn man abends im Bett liegt. Ich finde, zumindest bei mir ist das so, dass man dann das gehörte ganz anders aufnimmt. Beim Lesen ist der Kopf so darauf fixiert nichts zu übersehen, beim Hören braucht er den Mechanismus nicht. Zudem kann man beim Hören ganz einfach Assoziationen bilden, die beim Lesen, durch die Konzentration nicht immer gleich kommen. Beim Hören wird man quasi kreativ. Gewöhnungsbedürftig ist nur der eigenen Stimme zu lauschen. :rolleyes:

Ich weiß, ich erkläre das mal wieder viel zu kompliziert, aber ich hoffe du verstehst was ich meine.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nein nein, das war nicht zu kompliziert habs verstanden ;-) ich glaub das mit dem aufnehmen versuche ich mal ist ne gute Idee und bietet sich an, da ich jedes zweite Wochenende ca. 4 stunden Auto fahr könnte ich mir da dann doch ein bisschen was anhören. Ein Versuch ist es auf jeden fall wert. Danke :) jemandem erzählen wird schwierig aber ich ertappe mich durchaus manchmal damit das ich versuch mir gelerntes selber zu erklären :-D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?