Technische Informatik an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    84
  • Kommentare
    371
  • Aufrufe
    929

Woche 10, es geht zum Endspurt

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Blackhawk

47 Aufrufe

Ich muß zugeben, diese Woche hab ich es etwas ruhiger angehen lassen. Ich habe meine Rohfassung an den Lektor geschickt und warte da jetzt auf Feedback, ansonsten gabs noch ein wenig "Finetuning" und Optimierung an meinem Programmcode und ich habe den Glossar noch um den ein oder anderen Begriff ergänzt.

Jetzt heißt es also warten auf das Feedback des Lektors. Mir schwant da leider nix gutes, denn insbesondere mit Komma und Co. steh ich einfach auf Kriegsfuß :rolleyes:

Na ja, aktuell bleibt es noch bei dem Plan die Thesis nächste Woche zum Drucken und Binden zu geben und dann gehts Ende September damit ab nach Pfungstadt,

Ich seh zwar langsam schon wieder ein wenig Licht am Ende des Tunnels, aber so wirklich daran glauben klappt irgendwie noch nicht. Ich glaube ich bin jetzt wirklich urlaubsreif. Die letzten Monate waren ja ziemlich heftig und mein Tempo hat nochmal ordentlich angezogen. Aber -- der Abgabetag der Thesis wird auch mein erster Urlaubstag sein, und das kann ich kaum noch erwarten.

P.S.: ist das eigentlich eine Begleiterscheinung des "Thesis-schreibens" dass man sich plötzlich auch im Alltag schwer tut relativ einfache Sätze zu formulieren? :confused:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Ich mache es ähnlich, am 19.9 die letzte Klausur dann Heim und am 20.9 früh in den Urlaub ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Nein, dieses Phänomen habe ich nicht beobachten können. Ich war jedoch auch sehr bemüht, möglichst simple Sätze in der BA zu verfassen. Wobei mir dies sicherlich nicht immer gelungen ist (ich gestehe!).

Wie viel Zeit hast du denn für die BA investiert, hast du hier Buch geführt?

Also wenn du nächste Woche den Druck anordnest, wird ja sicher nächste Woche noch der Druck ankommen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Kathrin: Um ehrlich zu sein, ich hab kein Buch geführt. Ich hab aber eigentlich immer dann wenn ich auf der Arbeit oder zuhause Luft hatte, dran gearbeitet. Da dürfte schon einiges zusammengekommen sein. Wochenends meistens nur so 2-4 Stunden pro Tag, aber unter der Woche eher 5-10 je nach Workload.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?