• Einträge
    163
  • Kommentare
    659
  • Aufrufe
    4.409

Echtes Campusleben?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sasa

41 Aufrufe

So viel wie diese Woche habe ich glaub noch nie gelernt! Morgens 1-2h vor der Arbeit, und Abends nochmals 2-3h. Wenn das zur Routine wird, mache ich mir um meine Abschlüsse keine Sorgen mehr :lol:

Die Skripte des LL.B sind gut geschrieben und daher leicht zu lesen. Ok, ich bin momentan noch bei den Einführungsheften, vielleicht ist es noch zu früh für ein Urteil. Aber bisher macht es Spaß. Die gedruckten Studienskripte motivieren ungemein - kein Vergleich zu selbst ausgedruckten Foliensätzen! Folglich bin ich mit dem ersten BGB I Heft durch und habe den ersten Teil des Propädeutikum ebenfalls fast durch. Ich bearbeite die beiden Fächer parallel, da bei BGB I am 23.10. bereits die EA für die ersten beiden Teile abgegeben werden muss. Bisher überschneidet sich vieles. Die Übungsaufgaben zum Gutachtenstil sind übrigens sehr hilfreich :)

Ich habe festgestellt, dass mir "viele dünne" Skripte mehr liegen als "wenige dicke". 155 Seiten schrecken mich erstmal ab, während 49 ganz nett klingen. Wie ist das bei euch so? Lieber wenige dicke Schinken, oder dünne, bei denen man den Fortschritt ziemlich schnell sehen kann?

Gestern habe ich endlich am neuen Campus in Treuchtlingen angerufen, um Infos über die Übernachtungsmöglichkeiten in Erfahrung zu bringen. Der Campus ist eine ehemalige Schule oder so. Jedenfalls wurden 60 Einzelzimmer eingerichtet, welche uns in den Präsenzwochen zur Verfügung stehen. Eine Nacht kostet knapp 20€ mit Frühstück, bei fünf Übernachtungen (Sonntag Abend Anreise, Mo-Fr Vorlesungen) macht das 90€. Klingt doch ganz nett... Sind sicher ein paar neue Gesichter beim Master dabei, die lernt man so sicher besser kennen als wenn sich abends jeder in sein Hotel verkriecht... :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?