Virtuelle Auslandserfahrung

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    3
  • Kommentare
    3
  • Aufrufe
    297

Verloren im BGB

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lizzy80

69 Aufrufe

In den letzten Septemberwochen habe ich mich oft gefragt, wie es doch ab dem 1. Oktober wäre, weil ich in September schon so beschäftigt war. Ich hatte kaum Zeit hier einen neuen Post zu schreiben. Bisher ist es aber eigentlich nicht so schlimm.

Obwohl ich noch immer kein Passwort habe und nicht in der Moodle-Umgebung einloggen kann, könnte ich doch anfangen, da die Kursbegleiterin mich die PDF-Versionen der Skripte via E-Mail geschickt hat. Zum Glück ist das deutsche Recht das niederländische Recht sehr ähnlich. Das macht das Studium absolut leichter. Inhalt ist etwa bekannt, ich muss insbesondere auf den fast minimalen Unterschieden achten und natürlich auf die Deutsche juristische Sprache.

Einer den größten Unterschieden ist die Struktur des Bürgerliches Gesetzbuches. Die ist dem niederländisches Bürgerliches Gesetzbuches ("Burgerlijk Wetboek") überhaupt nicht ähnlich! Kommen mir bei den Falllösungen die Niederländischen Artikeln gleich in den Kopf, die Deutsche finde ich gar nicht so schnell. Unser BW ist, genau wie das deutsche BGB, in mehrere Bücher gegliedert (1 bis 7, 7a, 8 und 10), aber diese Teile passen also nicht zu denen in dem deutschen BGB. Ich finde es ein wenig vergleichbar mit einem Traum, in dem man einen Ort besucht, wo man sehr bekannt ist und deshalb weiß, wo der Ausgang sein soll und der Ausgang ist total woanders. Wirklich verwirrend. Mit der Zeit wird das wohl passieren und werde ich mich dem deutschen BGB gewöhnen.

Die ersten Einsendeaufgaben sollen spätestens nächste Woche abgefertigt und verschickt worden sein. Ich denke, es wird schon gelingen. Auch ganz anderes ist die zusammenhäng zwischen Prozentpunkte und Noten. Es fühlt sich sehr merkwürdig für einen 1 zu hoffen, da 1 hier die schlechteste Bewertung ist, die man bekommen kann.

Auf jeden Fall ist dies ein besonderes Semester.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?