Blog kululu

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    50
  • Kommentare
    90
  • Aufrufe
    757

Stipendium...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
kululu

81 Aufrufe

Nachdem die FernUni Hagen auch zehn Stipendien vergibt, habe ich mich halt mal beworben :blushing: Hier im Forum sieht man doch den ein oder anderen, bei dem es geklappt hat, daher versuche ich halt mal mein Glück :001_wub: Im schlimmsten Fall bekomme ich eine Absage, aber dann versuch ich es halt im nächsten Semester wieder :lol:

Letzten Donnerstag war ich bei einem Mentoriat zu BGB I. Bei der Infoveranstaltung sind die Rechtswissenschaftler ja förmlich aus dem Raum geplatzt, beim Mentoriat waren wir fünf Leute. Neben mir saß ein Mann zwischen 40 und 50 mit ganz zerfledderden BGB. Es hat sich dann auch herausgestellt, dass er nicht im ersten Semester ist. Er hat nämlich ganz stolz erzählt, dass er bei einer Einsendeaufgabe mal nur eine dreiviertel Seite geschrieben und dafür nur 15 Punkte geschrieben hat. Das fand er glaub ich ganz lustig... Ganz seltsamer Typ :blink:

Die Veranstaltung war zwar nicht schlecht, aber auch nicht 100%ig notwendig. Wir haben halt ein paar kleine Fälle bekommen und hatten dann jeweils ewig Zeit sie zu lösen. Manche Fragen wurden gestellt, obwohl in den Unterlagen ausführlich darauf eingegangen ist. Es gab auch eine Frage, die die Dozentin (obwohl Rechtsanwältin) nicht beantworten konnte... Alles in allem glaube ich, dass es mir mehr bringt, wenn ich mich in dieser Zeit zuhause hinsetze und in meinem eigenen Tempo lerne. Da werde ich auch nicht groß eine andere Wahl haben, von Bayreuth aus ist es eh zu weit zu Veranstaltungen... Und es war ja auch nicht so, dass das Seminar extrem gut angenommen wird, also muss ich wohl kein schlechtes Gewissen haben.

Momentan stecke ich voll im Umzugsstress. Aber es dauert nicht mehr lange bis zu meinem 6-wöchigen Urlaub, da will ich viel schaffen. Vielleicht mache ich mir dann auch mal über Workloads und ähnliches Gedanken. :confused: Ich habe zumindest das Gefühl, dass ich das tun sollte, wenn ich lese das im Forum welche schreiben, dass sie 7:19 min gelernt haben. Ich weiß nicht, kann man da so genau die Minuten zählen? Wenn ich eine Minute aus dem Fenster starre und in der Nase pople, ziehe ich die Minute dann ab oder nicht?

Spaß bei Seite, ich muss mich wirklich hinsetzen und regelmäßiger etwas machen. Allerdings habe ich auch in Mathe nun größeres vor.

In Mathe bin ich nämlich eigentlich gut und hätte daher gerne eine 2 in den Prüfungen. Aktueller Wissensstand. Meilenweit entfernt. :sleep:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?